Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Broker-basierende aktive Fernleihe

    Translatable
    Der Ausleihe-Prozess beginnt, wenn die Bestellung an den Broker übermittelt und die Bestellung einem passiven Fernleihpartner zugeordnet wird. Die gebende Bibliothek erhält die neue Bestellung und der Mitarbeiter bei der gebenden Bibliothek startet den unten beschriebenen Ausleihe-Prozess. Digitale und physische Arbeitsabläufe werden in diesem Prozess unterstützt.
    Aktionen werden zu den empfangenen Nachrichten durchgeführt. Eine detaillierte Beschreibung, wie Alma diese Nachrichten den Bestellungen für digitale Lieferungen zuordnet, finden Sie im Developer-Netzwerk.
    Nachfolgend sehen Sie eine Abbildung des Ausleihe-Arbeitsablaufes, wenn eine Fernleihbestellung über einen Broker gesendet wird:
    Broker – Exemplar-Ausleihe
    Der Arbeitsablauf Broker - Aktive Fernleihe beschreibt den gesamten Ausleiharbeitsablauf, einschließlich der Schritte, die vollständig im Broker-System stattfinden. Diese Schritte, die im Broker-System stattfinden, werden in den blau unterlegten Feldern angezeigt. Der Prozess der Erfüllung einer aktiven Fernleihbestellung wird in der aktiven Fernleihbibliothek ausgeführt, nachdem eine Fernleihbestellung erstellt wurde. Nachstehend sehen Sie eine detaillierte Beschreibung der Schritte dieses Arbeitsablaufs (die Nummern entsprechen den Nummern in der Grafik):
    1. Der Broker aktualisiert den Bestellstatus auf Dokument erhalten.
    2. Der Broker kann eine RequestItem-Meldung an Alma senden.
    3. Ein Abholschein kann entweder vom Broker-System oder von Alma generiert werden. Wenn der Abholschein in Alma generiert wird, wird auch eine Verschiebungs-Anfrage erstellt. Das Exemplar folgt danach dem standardisierten Benutzungs-Zyklus für Abholung vom Regal, Exemplare scannen und Exemplare versenden.
    4. Der Broker sendet eine CheckOutItem-Meldung an Alma. Für eine physische Bestellung bestätigt der Broker, dass das Exemplar in Alma ausgeliehen wurde. Für eine digitale Bestellung wird die Bestellung als abgeschlossen markiert, solange Digital empfangen im Arbeitsablauf-Profil nicht markiert ist. Diese Aktion entspricht einer Versandaktion, siehe Exemplare versenden.
      Für weitere Informationen über digitale Dokumentenlieferung von Fernleihbestellungen siehe Weitere Informationen über Digitales Fulfillment von Fernleih-Bestellungen Video (18:43 Min.).
    5. For Verlängerungen:
      1. Wenn der Ausleihende eine Verlängerung beantragt wird eine RenewItem-Meldung von Alma an den Fernleih-Broker gesendet. Die Nachricht enthält Exemplarinformationen und das gewünschte Fälligkeitsdatum und wird für alle NCIP-Systemtypen gesendet. Sie müssen die NCIP-URL des Broker-Systems im Partnerdatensatz konfigurieren, um diese Meldung erfolgreich zu senden (siehe NCIP-Parameter).
      2. Der verleihende Broker sendet eine Nachricht an Alma, wo der Kreditantrag entweder genehmigt oder abgelehnt wird.
      3. Wenn der Broker auf der Ausleihseite eine Genehmigung des Verlängerungsantrags erhält, wird Alma eine RenewItem NCIP-Meldung gesendet.
        Für weitere Informationen über Erneuerungen in einem Broker-System siehe Weitere Informationen über Fernleihe-Broker-Erneuerungen Video (17:02 Min.).
      Für den Rückruf:
      1. Wenn ein versendetes Exemplar von einem lokalen Benutzer bestellt wird, wird er von der Institutions-Alma an das Brokersystem ausgestellt. Die RecallItem-Meldung wird an den aktiven Fernleih-Broker gesendet.
      2. Der Aktive-Fernleihe-Broker benachrichtigt die bestellende Institution, dass ein Exemplar zurückgerufen wurde
        Für weitere Informationen über Rückrufe in einem Broker-System siehe Weitere Informationen über Fernleihe-Broker-Rückrufe Video (13:15 Min.).
    6. Ein Mitarbeiter der nehmenden Bibliothek empfängt das vom Benutzer ausgeliehene Exemplar zur Rückgabe und sendet es zurück an die gebende Bibliothek. Das Ausleih-Tracking des Brokers aktualisiert den Bestellstatus auf Zurückgegeben.
    7. Der Broker sendet eine Meldung CheckInItem an Alma. Der Broker bestätigt, dass das Exemplar in Alma zurückgegeben wurde. In Alma wird die aktive Fernleihbestellung als Abgeschlossen und der Status der Ausleihe als Freigegeben markiert.
    Für eine Demonstration von Broker-Leihen siehe Weitere Informationen über Broker-Fernleihen (Verleiher-Demo) Video (17:38 Min.).
    • Was this article helpful?