Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Passive Fernleihbestellungen, die mit Etats verknüpft sind

    Translatable
    Um Fernleih-Exemplare zu empfangen, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzungsservice-Mitarbeiter (für die Fernleih-Bibliothek)
    • Benutzungsservice-Manager (für die Fernleih-Bibliothek)
    Passive Fernleihbestellungen können einem Etat zugeordnet sein. Siehe Eine passive Fernleihbestellung manuell hinzufügen
    Um dies zu tun:
    Wenn eine Fernleihbestellung Versandkosten (sonstige Kosten, wie Bestell- oder Eingangsgebühren werden dem Benutzer verrechnet) und einen verknüpften Etat hat, wird eine Transaktion im Etat als Bestellbelastung erstellt. Wenn die Bestellung gelöscht wird, wird die Bestellbelastung ebenfalls gelöscht. Wenn das Exemplar erhalten wird, wird die Transaktion auf eine Rechnungsbelastung geändert. Etat-Manager können die passiven Fernleihbestellung in der Etatliste - Vorgänge ansehen. Wenn sie das tun, werden die Informationen des Bestellers verborgen.
    Sie müssen den Prozess Liste der Überträge von Fernleihbestellungen einmal pro Jahr ausführen, um Bestellungen mit offenen Bestellbelastungen neuen Etats zuzuteilen. Siehe Übertrag von Fernleihbestellungen.
     
    • Was this article helpful?
    //Feedback