Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Publishing für COPAC

    Translatable
    Zur Konfiguration von Publishing zu COPAC müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Katalog-Administrator
    • Bestands-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Alma bietet eine Publishing-Unterstützung für das Konsortium der online zugänglichen Bibliothekskataloge (COPAC), einem in Großbritannien ansässigen Gesamtkatalog.
    COPAC Katalogbeispiel:

    Erstes Publishing für COPAC

    Vor der Ausführung Ihrer fortlaufenden, automatischen Synchronisierung mit COPAC müssen eine erstmalige Veröffentlichung der Alma-Datensätze, die Sie in COPAC exponiert habe möchten, koordinieren und bearbeiten.
    Zur Durchführung einer erstmaligen Veröffentlichung mit COPAC:
    Lesen Sie sich diese Prozedur vor dem Beginnen komplett durch, um sicherzustellen, dass Sie alle nötigen Voraussetzungen für jeden der Schritte abgeschlossen haben.
    1. Kommunizieren Sie mit COPAC und lassen Sie sie wissen, dass Sie eine Erstveröffentlichung an Datensätzen zu Alma ausführen und diskutieren Sie jegliche Profilkonfigurationen, die zwischen Ihrer Institution und COPAC koordiniert werden müssen.
      1. Bereiten Sie Ihre Kommunikation mit COPAC vor, indem Sie sich mit den Alma Publishing-Profil-Details in Publishing- und Bestandsanreicherung (Allgemeines Publishing) vertraut machen und geteilte Informationen im Ex Libris Entwickler-Netzwerk prüfen. (Für ein Beispiel beziehen Sie sich auf https://developers.exlibrisgroup.com/blog/Publishing-to-Copac-Experience-of-the-University-of-York.)
      2. Bereiten Sie eine Checkliste mit Fragen vor, die folgende Alma-Konfigurationsanforderungen abdecken:
        • FTP-Konfigurationsdetails (siehe Hinzufügen von S/FTP-Verbindungen für zusätzliche Informationen.)
        • MARC-Ausgabeformat (MARC 21 Binär oder MARC 21 - XML)
        • Dateigröße-Präferenz (1.000, 5.000 oder 10.000 Datensätze pro Datei oder eine einzelne Datei)
        • Dateinamenskonvention (Präfix) für veröffetnlichte Dateien
        • Publishing Erscheinungsweise
      Einen erstmaligen Publishing-Prozess sollten Sie manuell von Alma ausführen. Für fortlaufende Veröffentlichungen sollten Sie Ihr Publishing-Profil auf automatische Veröffentlichung mit einer bestimmten Wiederholungsfrequenz setzen.
    2. Erstellen Sie ein logisches Set an Datensätzen, die Sie zu COPAC veröffentlichen möchten. Siehe Erstellen logischer Sets.
      Falls Sie diese Datensätze vor dem Publishing normalisieren müssen, siehe Arbeiten mit Normalisierungsregeln für weitere Informationen und/oder verwenden Sie die Normalisierungsoptionen, die in der Registerkarte Daten-Anreicherung des Publishing-Profils bereitgestellt werden (siehe das Beispiel unten).
      COPAC_PubProfileDetails_2_NewUI.png
      Daten-Anreicherung Registerkarte (Publishing Profil)
    3. Mit der von Ihnen zusammengetragenen Informationen erstellen Sie das Alma Publishing-Profil für das Publishing nach COPAC, indem Sie die Prozedur in Publishing- und Bestands-Anreicherung (Allgemeines Publishing) verwenden. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel der Registerkarte Profil details.
      COPAC_PubProfileDetails_1_NewUI.png
      Registerkarte Profildetails (Publishing Profil)
    4. Gemäß Ihrer zuvor arrangierten Erscheinungsweise mit COPAC führen Sie Ihren erstmals geladenen Publishing-Prozess aus.
      1. Greifen Sie auf das Publishing-Profil COPAC zu, das Sie konfiguriert haben (Ressourcen > Publishing > Publishing-Profile).
      2. Wählen Sie Ausführen aus der Zeilen-Aktionsliste.
      3. Überprüfen Sie die Registerkarte Historie auf der Seite Prozesse überwachen (siehe Abgeschlossene Prozesse anzeigen), um den Status Ihres COPAC-Publishing-Prozesses festzulegen.
    5. Verfolgen Sie COPAC zur Bestätigung, dass Ihr Publishing-Prozess erfolgreich erhalten wurde und dass Ihre Dateien in die COPAC Datenbank hochgeladen wurden.
    6. Konfigurieren Sie Ihr COPAC Publishing-Profil für die fortlaufende Veröffentlichtung Ihrer Datensätze an COPAC. Siehe den nächsten Abschnitt Fortlaufendes Publishing für COPAC.

    Fortlaufendes Publishing für COPAC

    Nachdem Sie Ihren ersten Publishing-Prozess für COPAC abgeschlossen und bestätigt haben, dass Ihre Dateien in die COPAC Datenbank hochgeladen wurden, können Sie mit dem schrittweisen/fortlaufenden Prozess der Aktualisierung Ihrer Datensätze in COPAC beginnen. Das allgemeine Publishing von Alma wurde designed, um einen erstmaligen, kompletten Upload an Datensätzen mit der integrierten Logik durchzuführen, um die schrittweisen Änderungen jedes vorherigen Uploads zu identifizieren und nur die Datensätze zu veröffentlichen, die seit der letzen Ausführung des Veröffentlichungsprozesses geändert wurden. Als Ergebnis wird eine erneute, vollständige Veröffentlichung nicht als Option angeboten.
    Für eine fortlaufende Veröffentlichung finden Sie es evtl. einfacher, Ihr Publishing-Profil automatisch mit einem wiederkehrenden Zeitplan auszuführen.
    Zur Konfiguration Ihres COPAC-Veröffentlichungsprozesses für einen wiederkehrenden Zeitplan:
    1. Klicken Sie auf der Seite Publishing-Profildetails (Ressourcen > Publishing > Publishing-Profile) für das Publishing-Profil, das Sie zum ersten Hochladen für COPAC erstellt haben, in der Zeilen-Aktionsliste auf Bearbeiten.
    2. Ändern Sie den Parameter Planung nach Ihren Bedürfnissen.
      COPAC_PubProfileSchedule_NewUI.png
    3. Wählen Sie Speichern.