Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Leihstellen-Betrieb - Arbeitsablauf

    Translatable
    Die folgende Darstellung zeigt den Aktionsablauf der Transaktionen Ausleihe/Rückgabe bei einer Leihstelle, von der Erstellung einer Bestellung bis zu ihrer Erfüllung. Siehe Bestellungen in Alma.
    Bestellungen werden von Mitarbeitern erstellt oder in einem externen Discovery-System von Benutzern veranlasst.
    Arbeitsablauf Einkauf  Diagramm
    Leihstellen-Betrieb - Arbeitsablauf
    Nachstehend sehen Sie eine detaillierte Beschreibung der Schritte dieses Arbeitsablaufs (die Nummern entsprechen den Nummern in der Grafik):
    1. Der Arbeitsablauf-Prozess beginnt, wenn eine Bestellung erstellt wird:
      • Die Bestellung kann von einem externen Discovery-System erstellt und an Alma gesendet werden.
      • Die Bestellung kann vom Benutzungsservice-Mitarbeiter erstellt werden, der im Bestand der lokalen Institution nach einem Exemplar sucht (siehe Suche im Bestand).
      • Eine Bestellung kann eines der Folgenden sein:
        • Eine Buchung
        • Eine Bestellung, permanent oder temporär zu verschieben
        • Eine Bestellung für ein physisches Exemplar
        • Eine Bestellung, ein physisches oder elektronisches Exemplar in eine digitale Datei zu konvertieren (Digitalisierung)
        • Eine allgemeine Vormerkung
        • Eine Rückgabe-Aufforderung, um eine Exemplar an seinen permanenten Standort zurückzugeben
    2. Der Bestellungen-Mitarbeiter sieht das bestellte Exemplar in der Aufgabenliste und druckt einen Abholschein (siehe Verwaltung von Bestellungen und Bearbeitungsaufträgen). Bestellte Exemplare können auch vom Regal der Bibliothek abgeholt werden (siehe Abholung im Regal).
    3. Interne Mitarbeiter führen gemäß dem Bestelltyp Transaktionen durch (siehe Bestandsbestellungen oder Verwaltung von Bestellungen und Bearbeitungsaufträgen). Wenn das bestellte Exemplar an den Leihstellen-Mitarbeiter/Manager gesendet wird, fährt der Arbeitsablauf fort mit Schritt 4. Ansonsten folgt er dem Arbeitsablauf für Bestandsbestellungen (siehe Bestandsbestellungen - Arbeitsablauf).
    4. Der Leihstellen-Mitarbeiter/Manager verwaltet die folgenden Benutzerdienste:
      1. Ausleihen - Der Leihstellen-Mitarbeiter/Manager leiht das bestellte Exemplar aus der Bereitstellung an den Benutzer aus (siehe Ausleihe von Exemplaren).
        Alternativ kann der Benutzer das gewünschte Exemplar direkt an dessen permanenten Standort auffinden (das heisst, ohne es zuvor bestellt zu haben) und bereits mit dem Material in Händen bei der Leihstelle ankommen. Der Strichcode wird bei der Leihstelle gescannt (siehe Ausleihe von Exemplaren).
        Für Informationen zur Handhabung verlorener Ausleihen siehe Verwaltung verlorener Ausleihen.
      2. Rückgaben - Der Benutzer gibt das ausgeliehene Exemplar an der Leihstelle zurück. Der Strichcode wird bei Erhalt des Exemplars gescannt (siehe Rückgabe von Exemplaren).
      3. Ansicht Bestellungen - Der Leihstellen-Mitarbeiter/Manager sieht eine Liste der bestellten Exemplare ein (siehe Bestellte Exemplare), einschließlich Bestellstatus (siehe Bestellstatus).