Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Erstellen von Buchungen

    Translatable
    Um Konfigurations-Einstellungen für Buchungen zu erstellen, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Allgemeiner Systemadministrator
    • Benutzungs-Administrator
    Um eine Buchung zu erstellen, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzungsservice-Mitarbeiter
    • Benutzungsservice-Manager
    Bevor Sie eine Buchung für eine Ressource erstellen, müssen Sie zunächst die relevanten Buchungs-Benutzungsrichtlinien konfigurieren (siehe Konfiguration von Richtlinien), Buchungs-Nutzungsbedingungen erstellen, mit welchen Sie die Buchungs-Richtlinien verbinden wollen (siehe Konfiguration von Nutzungsbedingungen) und danach Regeln erstellen, welche die durchzuführenden Buchungs-Nutzungsbedingungen festlegen (siehe Um Regeln der Benutzungseinheit hinzuzufügen:). Danach erstellen Sie die eigentliche Buchung für ein Exemplar; die verfügbaren Parameter basieren auf den konfigurierten Richtlinien und Nutzungsbedingungen.
    Eine Buchung kann für ein Exemplar durchgeführt werden, wenn es zumindest ein verfügbares Exemplar in der Institution/Bibliothek gibt, das den festgelegten Bestell-Parametern entspricht, und wenn es keine andere Buchung für den Zeitraum gibt, den Sie anfordern.
    Wenn eine Buchung für ein bestimmtes Exemplar innerhalb eines Datensatzes aufgegeben wird, der mehrere Exemplare enthält, ist Folgendes zu beachten:
    • Wenn die Exemplare des Datensatzes Beschreibungen enthalten:
      Nur das spezifische Exemplar, das mit dieser Buchungsanfrage verbunden ist, kann diese Buchung erfüllen (obwohl auch andere Exemplare mit diesem Datensatz verbunden sind). Sollte ein Mitarbeiter versuchen, ein Exemplar zu verleihen, bei dem es sich nicht um das bestellte Exemplar handelt, kann die Buchungsanfrage nicht mit diesem Exemplar erfüllt werden.
    • Wenn die Exemplare des Datensatzes keine Beschreibungen enthalten:
      Jedes mit dem Datensatz verbundenes Exemplar kann die Bestellung erfüllen, da die Bestellung auf Titel-Ebene aufgegeben wurde. Des Weiteren sind alle Exemplare des Datensatzes für andere Bestellungen verfügbar, sofern ein Exemplar für die Erfüllung der Buchungsanfrage verbleibt.
    In einer Buchung reservierte Exemplare können während des Buchungs-Zeitraums von keinem anderen Besteller ausgeliehen werden. Dies kann allerdings bei einer Leihstelle aufgehoben werden. In diesem Fall ist das Fälligkeitsdatum des Exemplars das Anfangsdatum der Buchung.
    Wenn ein gebuchtes Exemplar durch die Bestellung eines anderen Benutzers zurückgerufen wird, muss der Benutzer dieses nicht verfrüht zurückbringen, aber das Exemplar kann nicht verlängert werden.
    Die Anzahl der zulässigen Buchungen pro Benutzer-Typ kann eingeschränkt werden. Für Einzelheiten siehe Konfiguration von Benutzer-Limits.
    Um eine Buchung zu erstellen:
    1. Auf der Seite Bestandssuche (Ressourcen-Verwaltung > Suche > Bestandssuche) lokalisieren Sie das Exemplar, für das Sie eine Buchung erstellen wollen (siehe Suche im Bestand).
    2. Klicken Sie für das relevante Exemplar auf Bestellung. Die Seite Bestellung erstellen erscheint.
      Seite Bestellung erstellen
    3. Im Feld Bestelltyp wählen Sie Buchung. Die Seite wird automatisch aktualisiert und zeigt die Buchungsfelder an.
      Seite Bestellung erstellen für Buchung
    4. Im Feld Besteller suchen Sie nach dem Benutzer, der die Buchung bestellt.
    5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Buchungs-Richtlinien überschreiben, wenn Sie die folgenden Buchungs-Richtlinien ignorieren und dennoch eine Buchung erstellen wollen: zukünftiges Limit, maximal zulässige Buchungsdauer und aufeinanderfolgende Buchungen durch denselben Benutzer.
    6. Optional können Sie eine Notiz im Feld Notiz eintragen.
    7. Im Feld Startzeit geben Sie das Datum und die Zeit ein, zu welcher die Buchung beginnen soll.
    8. Im Feld Endzeit geben Sie das Datum und die Zeit ein, zu welcher die Buchung enden soll.
      DieStartzeit und die Endzeit werden bei Bedarf automatisch nach hinten oder nach vorne verschoben, um sicherzustellen, dass sie während der Öffnungszeiten der Bibliothek eintreten. Die geänderte Start- und Endzeit wird auf der Seite angezeigt, nachdem die Bestellung abgeschickt wurde.
    9. Im Feld Abholen bei wählen Sie einen Abholort für das Exemplar.
    10. Im Abschnitt Neue Bestellattribute wählen Sie optional den Materialtyp für die Bestellung und klicken Sie bei Bedarf auf Neues Bestellattribut. Das Attribut erscheint im Bereich Zusätzliche Bestellattribute.
    11. Klicken Sie auf Absenden, um die Buchung abzusenden. Das Exemplar wird auf der Seite Benutzerdienste – Registerkarte Vormerkungen angezeigt, mit dem Bestelltyp Buchung (siehe Bestellte Exemplare).
    • Wenn ein Benutzer ein gebuchtes Exemplar während eines konfigurierten Vorschau-Zeitraums ausleihen will, ist das Exemplar nicht ausleihbar.
    • Wenn ein Benutzer ein gebuchtes Exemplar ausleihen will und es keinen konfigurierten Vorschau-Zeitraum gibt, kann der Benutzer das Exemplar ausleihen, aber es muss bis zum Beginn des Buchungszeitraums zurückgegeben werden.
    • Was this article helpful?