Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Rückstellanfragen ansehen

    Translatable
    Um Prozesse zur Rückstellung von Exemplaren anzuzeigen, die temporär verschoben wurden, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzungs-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Der Prozess Bestellungen - Zurückstellen von Exemplaren mit temporärem Standort läuft nächtlich, um Rückstellanfragen (Bestelltyp = Exemplar zurückstellen) für alle temporär in der Institution magazinierten Exemplare zu erstellen, deren Fälligkeitsdatum der aktuelle Tag oder früher ist, damit diese Exemplare durch die jeweiligen Leihstellen-Mitarbeiter an ihre permanenten Standorte zurückgestellt werden können.
    Diese Exemplare können Folgendes umfassen:
    • Literaturlisten-Exemplare für ein Seminar, das zu Ende ist
    • Exemplare, die temporär verschoben wurden, wie etwa eine Ressource, die entfernt wurde, während ein Seminar lief und die nun zur Rückgabe fällig ist
    Die Liste der Prozesse erscheint auf der Seite Liste der Rückstellprozesse. Informationen zur Konfiguration dieses Prozesses siehe Konfiguration von Benutzungsprozessen.
    Um einen Rückstellprozess anzusehen:
    Auf der Seite Liste der Rückstellprozesse (Benutzung > Erweiterte Tools > Rückstellanfragen ansehen) wählen Sie aus dem Menü Aktionen eine Aktion für einen Rückstellprozess aus, wie folgt:
    • Ansicht – Öffnet die Seite Prozessbericht, die Details zum Prozess anzeigt, einschließlich seines Status sowie der Anzahl der erfolgreich durchgeführten und fehlgeschlagenen Exemplare.
      Seite Prozessbericht
    • Vorgänge – Öffnet die Seite Vorgangsbericht, die Details zu den Vorgängen anzeigt, die während der Ausführung des Prozesses aufgetreten sind.
      Seite Vorgangsbericht