Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Verknüpfte Daten

    Translatable
    Um ein Integrationsprofil Verknüpfte Daten zu konfigurieren, müssen Sie über die folgende Rolle verfügen:
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Verknüpfte Daten sind ein Set der besten Methoden zum Publishing und zur Verbindung strukturierter Daten im Web. Alma implementiert eine RESTful API, die verknüpfte Daten im Format JSON-LD anzeigt. Für detaillierte Informationen zur Implementierung dieser Möglichkeit siehe https://developers.exlibrisgroup.com/alma/integrations/linked_data im Ex Libris Developer Network und den Vorgang unten zur Konfiguration eines Integrationsprofils Verknüpfte Daten.
    Diese API funktioniert nur in Produktionsumgebungen und nicht in Sandbox-Umgebungen.
    Um das Integrationsprofil Verknüpfte Daten für Ihre Institution zu konfigurieren:
    1. Auf der Integrationsprofilseite (Administration > Allgemeine Konfiguration > Konfigurationsmenü > Externe Systeme > Integrationsprofile), Klicken Sie auf Integrationsprofil hinzufügen. Seite 1 des Assistenten Externes System erscheint.
    2. Füllen Sie die folgenden Felder aus und klicken Sie auf Weiter:
      • Code – Geben Sie einen eindeutigen Code für den neuen Integrationstyp ein.
      • Name – Geben Sie einen eindeutigen Namen für den neuen Integrationstyp ein.
      • Integrationstyp – Wählen Sie Verknüpfte Daten.
      Konfiguration eines Profils Verknüpfte Daten (Seite 1)
    3. Auf Seite 2 des Assistenten spezifizieren Sie die folgenden Felder:
      • Aktiv - Wählen Sie diese Option, um das Profil Verknüpfte Daten für die Institution zu aktivieren.
      • Alternative Kontext-URL – Dieses Feld leer lassen, um es für den Standardkontext zu verwenden, https://open-na.hosted.exlibrisgroup.com/alma/contexts/bib. Falls Sie ein anderes Kontextobjekt verwenden möchten, geben Sie seine URL hier ein. Das Feld @contextder JSON-LD wird sich auf dieses Kontextobjekt beziehen.
      Konfiguration eines Profils Verknüpfte Daten (Seite 2)
    4. Klicken Sie auf Speichern.
    Siehe Verwenden verknüpfter Daten aus den Ergebnissen der Bestandssuche für Informationen zu verknüpften Datensätzen in der Bestandssuche.
    Siehe Verwenden verknüpfter Daten beim Arbeiten mit Titelsätzen für Informationen zu verknüpften Daten in der Registerkarte MD-Editor.