Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Dematic Automated Storage Retrieval System (ASRS)

    Translatable
    Zum Konfigurieren der ASRS-Funktionalität müssen Sie die folgende Rolle innehaben:
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Zur Aufgabe von Vormerkungen für externe Lagerung-Exemplare müssen Sie die folgende Rolle innehaben:
    • Benutzungsservice-Mitarbeiter
    Ein Dematic Automated Storage Retrieval System (ASRS) ist ein System zur Lagerung von Bibliotheks-Ressourcen unter Verwendung spezieller, kosteneffektiver Lagerungstechniken, basierend auf einem automatisierten System, das immer dann verwendet wird, wenn eine Ressource aus der Lagerung abgerufen werden muss. Das ASRS nutzt ein automatisiertes Regalbediengerät und ein speziell integriertes Software-Steuerungssystem, um eine voll automatisierte Medien-Archivierung mit hoher Speicherdichte zu bieten.
    Die automatisierte externe Lagerung muss jedes mal darüber informiert werden, wenn ein Exemplar der externen Lagerung hinzugefügt wurde, oder entfernt wurde. Alma verwendet den Prozess Update von Bestand in externer Lagerung, um Meldungen an die externe Lagerung zu senden, so dass ASRS seine eigene Datenbank an gelagertem Bestand in der externen Lagerung aktualisieren kann.
    Zusätzlich sendet Alma eine Meldung an die Externe Lagerung, wenn immer eine Bestellung; Vormerkung erstellt wurde, so dass das ASRS-System automatisch den korrekten Behälter aus dem Speicher hohlen kann, und das gewünschte Exemplar zur Verfügung stellt.
    Zur Verwendung der Dematic ASRS Funktionalität müssen Sie die folgenden Aktionen durchführen:

    Konfiguration von Dematic ASRS

    Die Konfiguration von Dematic ASRC beinhaltet die folgenden Schritte:

    Konfiguration eines Dematic ASRS-Integrationsprofil

    Konfiguration eines Dematic ASRS-Integrationsprofils
    1. Auf der Seite Liste der Integrationsprofile (Administration > Allgemeine Konfiguration > Konfigurationsmenü > Externe Systeme > Integrationsprofile) klicken Sie auf Externes System hinzufügen. Die erste Seite des Integrationsprofil-Assistenten öffnet sich.
      Seite Externes System – Seite 1 des Assistenten
    2. Geben Sie in den Feldern Code und Name einen Code und einen Namen für das Profil ein.
    3. Wählen Sie im Feld Integrationstyp Externe Lagerung aus. Das Feld System (für Ex Libris Informationszwecke) erscheint.
    4. Wählen Sie im Feld System (für Ex Libris Informationszwecke) Dematic ASRS aus.
    5. Klicken Sie auf Weiter. die zweite Seite des Assistenten wird geöffnet.
      Seite Externes System – Seite 2 des Assistenten
    6. Wählen Sie im Feld Integrationstyp Dematic ASRS aus. Die Seite wird aktualisiert und zeigt zusätzliche Felder an.
      Seite Externes System – Seite 2 des Assistenten
    7. Geben Sie im Feld Externer Host-Name den Dematic ASRS Host-Namen an, das ist derselbe Wert wie der Host-Name in der Eingabe Alma -Eingehend im Feld Verbinden bei der Stunnel-Konfiguration.
    8. Geben Sie im Feld Externer Anschluss den lokalen Anschluss ein, der Meldungen von Alma empfängt. Dieser Wert ist der gleiche Anschluss wie im Eintrag Alma - Eingehend im Feld Annehmen der Stunnel-Konfiguration.
    9. Im Feld Bestand - Externe Lagerung-Prozess wählen Sie Aktiv.
    10. Im Feld Planung Bestand Externe Lagerung Prozess wählen Sie die relevante Planung für den Bestandsprozess zur automatischen Ausführung des Prozesses.
    11. Klicken Sie auf Speichern, um das Profil zu speichern.

    Bestellen eines Dematic ASRS Exemplars

    Bestellen eines Dematic ASRS Exemplars:
    1. Führen Sie auf der Seite Bestandssuche (Ressourcen-Verwaltung > Suche und Sets > Bestandssuche) eine Suche nach einem Titel oder Exemplar durch, dessen Standort mit einer externe Lagerung verbunden ist, oder dessen Integrationsprofil über den Typ ASRS Externe Lagerung verfügt.
    2. Klicken Sie auf Bestellen, um eine Bestellung zu platzieren. Wenn ein ASRS-Exemplar verfügbar ist, das Bestellung erfüllen kann, wird der Prozesstyp = bestellt des Exemplars auf der Seite Bestandssuche angezeigt.
      Seite Bestandssuche – Prozesstyp = Bestellt
      Die Bestellung wird auf der Seite Überwachung der Vormerkungen (Benutzung > Vormerkungen > Vormerkungen & Exemplar-Prozesse überwachen) mit Arbeitsablauf-Schritt = Bestellung wurde an den Speicher übertragen angezeigt.
      Seite Überwachung der Bestellungen – Arbeitsablauf-Schritt = Bestellung wurde an den Speicher übertragen
      Wenn ein ASRS-System von Alma automatisch mit dem Hinzufügen oder Entfernen von Exemplaren aus der Einrichtung der externen Lagerung aktualisiert werden muss, muss der Update-Prozess Bestand - Externe Lagerung aktiviert sein (siehe den folgenden Vorgang).

    Ausführen des ASRS Update-Prozesses

    Zum Ausführen des Prozess zur Änderung des ASRS mit Bestandsänderungen:
    1. Stellen Sie sicher, dass das Dematic ASRS Integrationsprofil, wie in Konfiguration eines Dematic ASRS-Integrationsprofils beschrieben, konfiguriert ist.
    2. Wählen Sie auf der Seite Integrationsprofilliste (Administration > Allgemeine Konfiguration > Konfigurationsmenü > Externe Systeme > Integrationsprofile) die folgenden Optionen aus:
      • Zur Planung des Bestand - Externe Lagerung - Update-Prozesses zur automatischen Ausführung wählen Sie das Intervall zur Ausführung des Prozesses im Feld Bestand - Externe Lagerung - Update-Prozess planen und klicken auf Speichern.
        Der geplante Prozess erscheint auf der Seite Prozesse überwachen (siehe Angesetzte Prozesse anzeigen) mit dem Namen Bestand externe Lagerung ändern <Integrationsprofil Name>
      • Zum manuellen Ausführen von Bestand - Externe Lagerung - Update-Prozess klicken Sie auf den Button Bestand - Externe Lagerung - Update-Prozess durchführen.
        Die Ausgabe des Prozesses erscheint im Prozessbericht. Für weitere Informationen über Prozessberichte siehe Prozessberichte anzeigen.