Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Arbeiten mit MARC und dem Feld 689 auf Deutsch in Alma

    Translatable
    Alma unterstützt die deutsche MARC-Katalogisierung mit dem Feld 689. Diese Unterstützung wird in den folgenden Bereichen von Alma umgesetzt:

    Konfiguration der Katalogisierung

    Mithilfe der Optionen der Metadaten-Konfiguration können Sie das Feld 689 konfigurieren. Dies kann durch Bearbeitung des Profils MARC21 Titeldaten auf der Seite Metadaten Konfigurationsliste erfolgen (Ressourcen-Verwaltung > Ressourcen-Konfiguration > Konfigurationsmenü > Abschnitt Katalogisierung > Metadaten-Konfiguration).
    Für weitere Informationen siehe Konfiguration der Katalogisierung.

    Katalogisierung des Feldes 689 im MD-Editor

    Die Unterstützung von Normdateien und Titel-Indexeinträgen wird für die Katalogisierung des Feldes 689 angeboten, sodass diese mithilfe der Funktion F3 mit Normdatensätzen oder anderen Titelsätzen verknüpft werden können. Um die Funktion F3 zu verwenden, muss das Feld 689 der Mittelpunkt des Datensatzes im MD-Editor sein, wenn Sie auf F3 drücken. Die Ansetzungsform-Korrektur funktioniert für diese Felder auch, wenn sie verknüpft sind. Siehe Verknüpfung eines Normdatensatzes mit einem Titelsatz für weitere Informationen.
    Die Verknüpfungen der Indexeinträge basieren darauf, wie das Feld 689 dem Standardfeld 6XX zugeordnet ist. Die Zuordnung wird folgendermaßen gekennzeichnet:
    • 689 $D p erstellt 600
    • 689 $D b erstellt 610
    • 689 $D f erstellt 611
    • 689 $D s erstellt 650
    • 689 $D g erstellt 651
    • 689 $D u erstellt 630
    • 689 $A z erstellt 648
    • 689 $A f erstellt 655
    • 689 $A g erstellt 655

    Sortierung der Felder 689

    Da das Feld 689 ein wiederholbares Feld ist, sortiert Alma mehrere Vorkommnisse des Feldes 689 auf folgende Art nach Indikator:
    •  689-Felder mit demselben ersten Indikator werden gemeinsam gruppiert.
    • Innerhalb einer Gruppe an 689-Feldern wird der Wert des zweiten Indikators verwendet, um die Felder 689 in ansteigender Reihenfolge zu sortieren.
    •  689-Felder innerhalb einer Gruppe, die keinen zweiten Indikator haben, werden an das Ende der Gruppe sortiert.
    .
    • Was this article helpful?