Skip to main content
ExLibris
Ex Libris Knowledge Center

Datenpool gesperrt

 

  • Product: Alephino
  • Product Version: 5.0
  • Relevant for Installation Type: Dedicated-Direct, Direct, Local, Total Care

 

.

 

Question

Wie kann ich die Fehlermeldung Alephino-Fehler, Sicherung nicht möglich (Pool defekt?) [22]  beheben?

Answer

Am besten beenden Sie zunächst den Alephino-Server und kopieren die Datei ../pools/DDBIBL in ein anderes Verzeichnis. 
Danach starten Sie den Alephino-Server wieder und laden die letzte Poolsicherung. 

Alephino Web Services / Administration/ Poolsicherung / Laden Sicherung: auf Datum achten! 
Kästchen "Mit Rekonstruktion" angehakt lassen. 

Durch das Laden mit Rekonstruktion werden die Sicherungsdateien (standardmäßig: ..\backup\DDBIBL.s00 und DDBIBL.SID) mit der Logdatei (standardmäßig: ..\pools\DDBIBL.log) zusammengeführt und ein aktueller Pool wiederhergestellt. 

Hintergrund: 
Beim Durchführen einer Alephino-Datensicherung wird von dem Pool im Verzeichnis ..\backup eine Sicherungskopie - bestehend aus einem Datenblock (DDBIBL.s00) und einem Formalblock (DDBIBL.SID) - erzeugt. Durch den Formalblock ist gewährleistet, dass eine Datensicherung nur mit der *passenden* Logdatei zusammengeführt werden kann. 
Ab dem Zeitpunkt der Sicherung wird dann eine Logdatei (DDBIBL.log) geschrieben, in der *alle* Änderungen, d.h. Titelaufnahmen, Ausleihen, Exemplare usw., festgehalten werden. 


  • Article last edited: 04-December-2017
  • Was this article helpful?
//Feedback