Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Konfiguration von EDI-Lieferantennotiz-Feldern

    Translatable
    Zum Konfigurieren von Erwerbungsaktivitäten müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Erwerbungs-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Sie können die Beschreibungen für die Lieferantennotiz-Felder, die an die EDI-Lieferanten gesendet werden, in der EDI-Datei BESTELLUNGEN und MAHNUNGEN konfigurieren.
    Diese Aktionen werden in der Zuordnungstabelle EDI-Lieferantennotiz-Felder vorgenommen (Konfigurationsmenü > Erwerbungen > Bestellungen > EDI-Lieferantennotiz-Felder). Standardmäßig sind alle Notizfelder aktiviert. Um ein Notizfeld zu deaktivieren oder die Beschreibung zu ändern, wählen Sie im Zeilen-Aktionsmenü Anpassen
    Erwerbungsarten - Neue UI.
    EDI-Lieferantennotiz-Felder

    Nachfolgend sehen Sie eine Liste der Lieferantennotiz-Felder mit deren Standard-Beschreibung und Präfix-Informationen. 

    Code

    Feldname

    Präfix

    (Neu für Mai) access_model Zugriffsmodell Präfix des Zugriffsmodells. 
    etat-beschreibung Etat-Beschreibung  
    line_type_name Bestellposten-Typ Präfix des Feldes Bestellposten-Typ. Zum Beispiel Bestellposten-Typ:
    eingangs_notiz Eingangs-Notiz Präfix des Feldes Eingangs-Notiz. Zum Beispiel Eingangs-Notiz:
    reporting_code Berichtscode Präfix des Feldes Berichtscode. Zum Beispiel Berichtscode:
    eilt Eilt  
    secondary_reporting_code Sekundärer Berichtscode  
    tertiary_reporting_code Tertiärer Berichtscode  

    Diese Felder sind in der Registerkarte EDI-Informationen auf der Lieferantenseite zur Auswahl verfügbar. Siehe EDI für einen Lieferanten konfigurieren.

     

    • Was this article helpful?