Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Zur Gemeinschafts-Zone beitragen – Elektronische Sammlungen des Datenbanktyps

    Translatable
    Lokale elektronische Sammlungen, die Datenbanken repräsentieren, können für die breitere Verwendung der Gemeinschaft zur Gemeinschafts-Zone beigetragen werden. Elektronische Sammlungen, die Datenbanken repräsentieren, haben keine Services oder Portfolios. Der beitragende Inhalt enthält einen Titelsatz, der die elektronische Sammlung beschreibt, sowie die ursprüngliche URL aus der Datenbank.
    Diese Art des Beitrages zur Gemeinschafts-Zone wird auf ähnliche Art bearbeitet, wie andere Materialien, die zur Gemeinschafts-Zone beigetragen werden. Er ist mit einem Status Unter Prüfung gekennzeichnet, und Ex Libris Mitarbeiter prüfen, um zu bestätigen dass der Beitrag den folgenden Mindestanforderungen entspricht:
    • Die Elektronische Sammlung ist noch nicht Teil der Gemeinschafts-Zone
    • Zufriedenstellende Verknüpfungsbestätigung
    Sobald der Beitrag diese Prüfung durch Ex Libris passiert hat, wird der Beitragende informiert; und die Sammlung wird zur Verwendung für einer größere Gemeinschaft verfügbar. Siehe das Dokument Alma Gemeinschafts-Katalog: Katalogisierungs-Standards, Richtlinien, Rechte und Verpflichtungen für weitere Informationen.
    Wenn Gemeinschaftsmitglieder eine elektronische Sammlung vom Typ Datenbank aktivieren, ist das Ergebnis eine elektronische Sammlung (einschließlich ihres Titelsatzes) auf Institutionszonen-Ebene, die mit der elektronischen Sammlung der Gemeinschafts-Zone verknüpft ist.
    Für weitere Informationen zu Beitrag-Arbeitsabläufen siehe das Video Beitrag von lokalen Datensätzen zur Gemeinschaftszone (4:00 Min.).

    Erstellen und Bereitstellen von elektronischen Datenbank-Sammlungen

    Gehen Sie wie folgt vor, um eine elektronische Datenbank-Sammlung zu erstellen und beizutragen.

    Um eine elektronische Datenbank-Sammlung zu erstellen und beizutragen:
    1. Folgen Sie dem Vorgang zum Hinzufügen einer lokalen Datenbank unter Arbeiten mit elektronischen Sammlungen des Typs Datenbank. Geben Sie in der Registerkarte Zusätzliche Informationen zumindest die Elektronische Sammlungsebenen-URL und Zusätzliche beschreibende Informationen (Titelsatz-Informationen) ein. Diese beiden Informationen sind erforderlich, um die elektronische Datenbank-Sammlung zur Gemeinschafts-Zone beizutragen.
      Sie müssen den Eintrag der elektronische Datenbank-Sammlung speichern, bevor Sie ihn der Gemeinschaftszone beitragen können.
    2. Suchen Sie die elektronische Datenbank-Sammlung, die Sie gespeichert haben, auf der Seite Bestandssuche.
      Database_Electronic_Collection_NewUI_02.png
      Datenbank - Elektronische Sammlung
    3. Klicken Sie auf Sammlung bearbeiten
    4. Klicken Sie auf Beitragen und fortfahren. Die Bestätigungsmeldung Beitrag zur Gemeinschaft erscheint.
    5. Wenn Alma für den beitragenden Titelsatz in der Gemeinschaftszone eine Übereinstimmung findet, können Sie wählen, den Gemeinschaftszonen-Datensatz zu verwenden und Ihren bestehenden Titelsatz zu ersetzen oder nichts zu tun. Wenn Sie sich entschließen, nichts zu tun, wird der mit der Gemeinschaftszone übereinstimmende Titelsatz der Titelsatz für die elektronische Sammlung sein und Ihr eigener lokaler Titelsatz wird bleiben.
    6. Klicken Sie auf Bestätigen. Alma zeigt eine erfolgreiche Beitragsmeldung an und markiert Ihren Beitrag für die Überprüfung durch Ex Libris.
    Jeder, der die Registerkarte Gemeinschaft nach Ihrer Sammlung durchsucht, sieht den Status In Überprüfung, bis Ex Libris die Überprüfung abgeschlossen und diese Status-Beschriftung entfernt hat.
    Wenn andere Gemeinschaftsmitglieder Ihre elektronische Datenbank-Sammlung aktivieren (indem sie auf den Aktivierungslink in den Suchergebnissen der Registerkarte Gemeinschaft klicken), zeigt der Aktivierung-Assistent die elektronische Sammlungsebenen-URL und zusätzliche beschreibende Informationen an, die Sie eingegeben haben. Dieselben Parameter werden im Abschnitt Lokale elektronische Sammlungs-Informationen des Assistenten angegeben, um den Gemeinschaftsmitgliedern die Möglichkeit zu geben, die Parameter zu überschreiben, die in der Gemeinschaftszone angegeben sind.