Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Von Mitarbeitern vermittelter Bestand

    Translatable
    Um von Mitarbeitern vermittelte Depots zu erstellen, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Bestandsmanager
    • Bestandsmitarbeiter
    • Bestandsmitarbeiter, erweitert
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Bibliotheks-Mitarbeiter können Depots im Auftrag von Benutzern erstellen. Diese sind als von Mitarbeitern vermittelte Depots bekannt. Mit dieser Funktion erstellen Mitarbeiter einen kurzen Titelsatz für den Bestand und laden die digitalen Dateien dafür hoch. Beachten Sie, dass Benutzer ihre eigenen Depots mit einer eigenen Alma-Schnittstelle erstellen können, vorbehaltlich der Genehmigung der Mitarbeiter; siehe Benutzerdepots. Um dem Depot digitale Inhalte hinzuzufügen, die nicht im Auftrag eines Benutzers sind, siehe Hinzufügen einer Repräsentation. Für weitere Informationen zu Depots siehe Depots.
    Um ein von Mitarbeitern vermitteltes Depot zu erstellen:
    Wenn ein Formular mit der Sammlung verknüpft ist, erscheinen die im Formular konfigurierten Felder und nicht notwendigerweise die unten beschriebenen. (Für weitere Informationen zu Formularen siehe Arbeiten mit Formularen .)
    1. Öffnen Sie die Seite Von Mitarbeitern vermitteltes Depot (Ressourcen-Verwaltung > Depot > Von Mitarbeitern vermitteltes Depot).
    Von Mitarbeitern vermittelter Bestand
    • Füllen Sie die Felder entsprechend der Informationen in der nachfolgenden Tabelle aus:
      Von Mitarbeitern vermittelter Bestand
      Feld Beschreibung
      Bestand im Auftrag von Wählen Sie den Benutzernamen oder geben Sie ihn ein.
      Bestandsprofil Wählen Sie ein Bestandsprofil für den Datensatz aus. Inaktive Profile werden als (inaktiv) gekennzeichnet. Bibliotheksmitarbeiter können immer noch Einreichungen ohne Reaktivierung des Profils durchführen, aber Vorsicht ist geboten, bevor inaktive Profile verwendet werden. Für Informationen zur Konfiguration von Depotprofilen siehe Konfiguration von Depotprofilen.
      Titel Geben Sie den Titel des Datensatzes ein.
      Zusammenfassung Geben Sie eine Zusammenfassung des Datensatzes ein.
      Datum Das Datum, an dem der Datensatz gesendet wurde. Automatisch mit dem aktuellen Datum ausgefüllt, editierbar.
      Ersteller Der Ersteller des Datensatzes. Automatisch mit dem Benutzername ausgefüllt, editierbar.
      Typ Wählen Sie den Datensatztyp.
      Aktiv oder Inaktiv Wählen Sie Aktiv oder Inaktiv , um festzulegen, ob die Repräsentation auffindbar sein soll.
      Verwendungstyp Wählen Sie die Verwendungsart der Repräsentation, entweder Master oder Derivativ.
      Bibliothek Die Bibliothek der Repräsentation (schreibgeschützt).
      Zugriffsrechte-Richtlinie Wählen Sie die Zugriffsrechte-Richtlinie für die Repräsentation. Automatisch mit der Zugriffsrechte-Richtlinie ausgefüllt, die dem Profil zugeordnet ist (falls vorhanden), editierbar.
      Beschreibung Geben Sie eine Beschriftung für die Repräsentation ein.
      Notiz Geben Sie eine Mitarbeiternotiz oder die Repräsentation ein.
      Öffentliche Notiz Geben Sie eine öffentliche Notiz für die Repräsentation ein.
      Entitätstyp Wählen Sie den Entitätstyp und verknüpfte Felder für die Repräsentation.
      Datei-Upload Wählen Sie die Dateien aus, die Sie in die Repräsentation aufnehmen möchten.
    • Wählen Sie Absenden.
    Von Mitarbeitern vermitteltes Depot are automatically approved and their contents become part of the repository. Ein Titelsatz wird mit den Repräsentationsinformationen und den Dateien erstellt, die Sie hochgeladen haben. Eine E-Mail, die den Bestand bestätigt, wird an den Benutzer gesendet.
    Von Mitarbeitern vermittelte Depots werden automatisch genehmigt, ganz gleich, ob dies im Depotprofil festgelegt wurde oder nicht.
    • Was this article helpful?