Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Publishing an PubMed

    Translatable
    Zur Konfiguration von Publishing zu PubMed (verwaltet von NLM) müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Katalog-Administrator
    • Bestands-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Sie können Ihren elektronischen Zeitschriftenbestand, der für PubMed relevant ist, mit PubMed teilen. Durch Teilen dieser Information bietet PubMed (verwaltet von NLM) einen visuellen Hinweis für PubMed-Titel, zu denen die Bibliothek Volltext-Zugriff hat. Der Zugriff auf diese erfolgt über den Alma Link-Resolver. Nach dem Erstellen und Planen des Publishing-Profils wird ein Prozess Datensätze für PubMed publishen angesetzt.
    Sie können die folgenden Details im Publishing-Profil PubMed identifizieren/anpassen:
    • Ihre PubMed-ID
    • URL, die das Symbol/die grafische Datei identifiziert, welche in den PubMed Suchergebnissen angezeigt wird
    • Test für die Link-Beschriftung, die in den PubMed Suchergebnissen angezeigt wird
    • Primo Basis-URL/Alma Link-Resolver Basis-URL zum Zugriff auf Ressourcen aus den PubMed Suchergebnissen.
    Die XML-Datei, die von Alma generiert wurde, enthält:
    • PubMed ISSN (oder EISSN) verfügbar im Alma-Bestand
    • Bestandszeitraum-Informationen (vom Jahr/Monat/Tag bis zum Jahr/Monat/Tag) je nach Verfügbarkeit
    • Sperre/rollende Jahresinformation, wie verfügbar
    Detaillierte Informationen zum Einrichten des PubMed LinkOut-Tools für Alma finden Sie in diesem Tech-Blog.

    PubMed-Publishing-Profil konfigurieren

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr PubMed-Publishing-Profil zu konfigurieren.
    Zur Konfiguration eines PubMed Publishing-Profils:
    1. Klicken Sie auf der Seite Seite Publishing-Profildetails (Ressourcen > Publishing > Publishing-Profile) in der Zeilen-Aktionsliste auf Bearbeiten für das Publishing-Profil Elektronischen Datensatzfür PubMed publishen. Die Seite Publishing-Profildetails für das Publishing-Profil PubMed erscheint.
      PubMed_Publishing_Profile_Details_Configuration_Page_04.png
      Seite PubMed Publishing-Profildetails
    2. Verwenden Sie die folgende Tabelle, um die Konfiguration des Publishing-Profils abzuschließen.
      PubMed Publishing-Profil Konfigurationsoptionen
      Parameter Beschreibung
      Profilname Ein eindeutiger Name für das Profil.
      Profilbeschreibung Eine Freitext-Beschreibung für das Profil.
      Abschnitt Einreichungsformat:

      Verwenden Sie die Standard-FTP-Konfiguration

      Wählen Sie diese Option, um den von PubMed identifizierten aktuellen FTP-Server zu verwenden. Die Details für diesen FTP-Server werden angezeigt, wenn dieser Parameter ausgewählt wird.

      Wenn Sie diesen Parameter auswählen, sind die anderen FTP-Optionen nicht mehr verfügbar.

      Die Standardoption ist die aktuell empfohlene Konfigurationsoption, die offiziell von PubMed (LinkOut) unterstützt wird. Es wird empfohlen, dass Sie dies verwenden und nicht die manuelle FTP-Konfigurationsoption. Die manuelle Option bleibt für Kunden verfügbar, die einen speziellen Workflow genehmigt haben und mit LinkOut arbeiten. (Probleme im Zusammenhang mit dem manuellen FTP-Workflow werden nicht unterstützt.)

      FTP-Konfiguration Wählen Sie die zu verwendende FTP-Konfiguration aus (siehe Konfiguration von S/FTP-Verbindungen)
      Unterverzeichnis Das Unterverzeichnis, in dem die Dateien für den FTP-Upload gespeichert werden sollen. Wenn Sie beispielsweise bei der Konfiguration der S/FTP-Verbindung Alma im Unterverzeichnis-Feld spezifiziert haben, und in diesem Unterverzeichnis-Feld PubMed eingeben, werden die Daten in das Verzeichnis Alma/PubMed exportiert.
      Dateinamen-Präfix Die alphanumerischen Zeichen, die als Präfix für den Dateinamen verwenden werden sollen, der erstellt wird. Alma fügt diesem Präfix eine Sequenznummer (beginnend mit 1) und einen Datumsuffix im Datums-/Zeitformat YYYYMMDDhhmm sowie die Endung .xml hinzu.
      Wenn es mehr als 50.000 Datensätze gibt, erstellt Alma eine neue Datei und die Sequenznummer wird erhöht.
      Abschnitt Publishing-Parameter:
      Status Aktiv oder Inaktiv

      Planung

      Wählen Sie die Planungsoption, nach der das Profil ausgeführt werden soll.

      Alma kann planungsgemäß jede Woche am Montag in PubMed veröffentlicht werden.

      Beachten Sie, dass PubMed die veröffentlichten Dateien am ersten Montag des Monats verwendet. Der vollständige Publishing-Modus wird zum Publishing an PubMed verwendet.

      E-Mail-Benachrichtigungen Geben Sie an, welche Benutzer und E-Mail-Adressen E-Mail-Benachrichtigungen erhalten sollen, nachdem das Publishing-Profil ausgeführt wurde.
      Abschnitt PubMed-Details:
      Anbieter-ID Die ID, die Sie von PubMed erhalten haben.

      Namensabkürzung

      und

      Von LinkOut erhalten

      Wenn Sie auf Standard-FTP-Konfiguration verwenden klicken, werden das Feld Namensabkürzung und die Aktion Von LinkOut erhalten angezeigt.

      Name_Abbreviation_and_Get_from_LinkOut_02.png

      Namensabkürzung wird von PubMed bestimmt und ist für die Benennungskonvention für FTP-Dateien erforderlich. Geben Sie die Namensabkürzung ein oder wählen Sie eine mittels Von LinkOut erhalten. LinkOut stellt die Zuordnung für die Provider-ID zur Namensabkürzung bereit. Sie müssen zuerst Ihre Provider-ID eingeben, damit Von LinkOut erhalten funktioniert. Weitere Informationen finden Sie unter dem Tooltip-Symbol.

      Standort des Alma-Symbols Die URL-Adresse eines Alma Link-Resolver-Symbols (oder eines anderen Symbols/einer grafischen Datei Ihrer Wahl) in den PubMed-Suchergebnissen. Das folgende Symbol wird bereitgestellt:
      http://<Alma domain>/view/link_resolver.gif
      Dieses Feld  ist optional; ein Symbol wird nur dann gepublisht, wenn es spezifiziert ist.
      Etikett verknüpfen Der Text, der den Titel des Links in den Ergebnissen von PubMed kennzeichnen soll (wie ein Link zu Alma).
      Link-Resolver Basis-URL Die Basis-URL für den Alma-Link-Resolver, unter Verwendung des folgenden Formats und Eingabe Ihrer Institutionsinformationen ein, wo angegeben:
      http://<primo server host:port>/openurl/<primo institution_code>/<primo view_code>?
      Fügen Sie dem Ende des URL kein (?) hinzu. Wenn Sie Ihren Basis-URL für den Alma-Link-Resolver nicht kennen, kontaktieren Sie den Ex Libris Support zur Unterstützung.
    3. Wählen Sie Speichern.
    Um die Datensätze manuell zu publishen, führen Sie das Profil aus.