Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Integration von Alma mit dem Netpunkt-ILL-System

    Translatable

    Mit der Netpunkt-Integration kann Alma OpenReceipt-Meldungen vom dänischen Netpunkt ILL-System entnehmen und passive Fernleihbestellungen in Alma erstellen. Dies geschieht durch Zuordnung der Felder aus der OpenReceipt-Meldung von Netpunkt zu den Feldern der Alma-Fernleihbestellung und durch Erstellung einer passiven Alma-Fernleihbestellung. Weitere Informationen finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten und im Abschnitt NETPUNKT ILL im Developer-Netzwerk.

    Konfiguration eines Netpunkt-Fernleihe-Integrationsprofils

    Sie müssen ein Integrationsprofil erstellen, um die Kommunikation zwischen Alma und Netpunkt (dem dänischen ILL-System) zu verwalten, das die OpenReceipt-Meldungen für passive Fernleihbestellungen an Alma sendet.

    Um Alma für die Kommunikation mit Netpunkt zu konfigurieren:
    1. Öffnen Sie die Seite Liste der Integrationsprofile (Konfigurationsmenü > Allgemein > Externe Systeme > Integrationsprofile).
    2. Klicken Sie auf Neues Integrationsprofil
    3. Geben Sie die Basis-Details zur Profil-Identifikation ein, wie in der nachfolgenden Tabelle beschrieben.
      Identifiktions-Details für das Netpunkt-Integrationsprofil
      Feld Beschreibung
      Code/Name Geben Sie einen Code und einen Namen ein, mit dem Sie das Netpunkt-Profil in der Liste mit anderen Profilen einfach kennzeichnen können.
      Integrationstyp Wählen Sie die Option Fernleihe-Integration aus der Dropdown-Liste.
      Standard Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn das Netpunkt-Integrationsprofil als Standard-Integrationsprofil erscheinen soll.
      Beschreibung Geben Sie weitere Details ein, um dieses Profil für die spätere Identifikation näher zu beschreiben.
    4. Wählen Sie Weiter.

    5. Geben Sie die Integrations-Konfigurationsdetails mithilfe der nachfolgenden Tabelle ein.

      Netpunkt-Integrationsdetails
      Feld Beschreibung
      Systemdefinitionen
      System Wählen Sie Netpunkt aus der Optionen-Dropdown-Liste.

      Passwort

      Geben Sie das Passwort ein, das in der OpenReceipt-Meldung gesendet wurde, die Sie zur Authentifizierung verwenden. Wenn Alma die OpenReceipt-Meldung erhält, wird das Passwort aus der Meldung (das sich im Feldcode <authenticationPassword> befindet) mit dem Passwort abgeglichen, das in diesem Parameter des Integrationsprofils eingegeben wurde.

      Dieser Parameter ist optional.

      Beachten Sie: Wenn Sie in dieser Konfiguration ein Passwort festlegen und kein Passwort im Feldcode <authenticationPassword> der OpenReceipt-Meldung gesendet wird, wird die Meldung abgelehnt.

      Benutzerkennungstyp

      Wählen Sie einen Kennungstyp aus der Dropdown-Liste der vorkonfigurierten Optionen aus. Für weitere Informationen siehe Verwalten von Benutzerkennungen. Beachten Sie, dass Benutzerkennungstypen von Ex Libris konfiguriert werden.

      Dieser Parameter wird verwendet, um den bestellenden Benutzer für die passive Fernleihbestellung zu identifizieren.

      Die Option Primäre Kennung ist Standard. Sie können jeden Kennungstyp auswählen, der mit dem von Netpunkt gesendeten Typ übereinstimmt.

    6. Wählen Sie Speichern.

    OpenReceipt-Zuordnung

    Die Felder der OpenReceipt-Bestellung von Netpunkt werden folgendermaßen den Alma-Feldern der passiven Fernleihbestellung zugeordnet:

    OpenReceipt-Zuordnungsdetails
    Felder der OpenReceipt-Meldung Alma-Felder der passiven Fernleihbestellung
    Bestellbeleg
    Bestellung-ID externe ID

    Benutzer-ID

    Besteller

    (basierend auf dem im Integrationsprofil konfigurierten Benutzerkennungstyp; siehe Konfiguration eines Netpunkt-Fernleihe-Integrationsprofils)

    Besteller-ID

    Eigentümer

    Verfasser Verfasser
    Verfasser der Komponente Verfasser
    Antworter-ID Partner
    Signatur Signatur
    Kopie Format
    Medientyp Bestellte Medien
    Erstellungsdatum Erstelldatum
    Letzte Änderung Datum der letzten Änderung
    Sprache Bestellte Sprache
    Abhol-Agentur-ID Abhol-Standort
    Datum - benötigt vor Datum - interessiert bis
    Artikel - erste Notiz/letzte Besteller-Notiz Notiz
    Titel/Titel der Komponente Titel
    ISSN ISSN
    isbn isbn
    Veröffentlichungsdatum/Veröffentlichungsdatum der Komponente Jahr
    Herausgeber Herausgeber
    Ort der Veröffentlichung Ort der Veröffentlichung
    Ausgabe Ausgabe
    Band Band
    Ausgabe Ausgabe
    Paginierung Seiten

    Routing der LookupUser- und OpenReceipt-Meldungen

    Die NCIP V1/V2 LookupUser- und OpenReceipt-Meldungen von Netpunkt werden an die korrekte Alma-Institution weitergeleitet, die vom Institutionscode oder dem ISIL-Code (auf Institutions- oder Bibliotheksebene) bestimmt wird, der im Feldcode <ToAgencyId> der LookupUser- und OpenReceipt-Meldungen gesendet wird. Der ISIL-Code der Institution oder der Bibliothek wird in den Organisationseinheit-Details von Alma konfiguriert (Konfigurationsmenü > Allgemein > Bibliotheken > Bibliothek hinzufügen oder Bibliotheksinformationen bearbeiten). Für weitere Informationen siehe Konfiguration der Institution und ihrer Bibliotheken.

    .

    • Was this article helpful?