Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Widerrufe

    Translatable
    Um physische Ressourcen zurückzuziehen / zu löschen, müssen Sie die folgende Rolle innehaben:
    • Physischer Bestands-Mitarbeiter, erweitert
    Ein Widerruf ist der Prozess, bei dem Exemplare aus dem Katalog gelöscht werden, um sicherzustellen, dass der Katalog auf dem aktuellen Stand ist und nur die Exemplare zeigt, die tatsächlich in der Sammlung vorhanden sind. Obwohl widerrufene Exemplare nicht in Alma angezeigt oder für Primo gepublisht werden, können Bibliothekare und Mitarbeiter einen historischen Datensatz dieser Exemplare in Analytics-Berichten ansehen. Zurückgezogene Exemplare erscheinen in Analytics als Lebenszyklus = Gelöscht.
    Dieser Abschnitt beschreibt die Methoden zum Widerrufen von Exemplaren (ein oder mehrere Exemplare oder ein Set an Exemplaren).
    Benutzer mit den Rollen Einkaufs-Mitarbeiter und Empfangender Mitarbeiter können Exemplare beim Bearbeiten des Bestellpostens löschen. 

    Löschen eines oder mehrerer Exemplare

    Es gibt zwei Methoden, um Exemplare auf der Seite Liste der Exemplare zu löschen. Eine Option ist die Verwendung der Zeilen-Aktion Löschen, um Exemplare einzeln zu löschen. Die andere Option ist die Verwendung der Kontrollkästchen-Spalte, um mehr als ein Exemplar auszuwählen und auf Exemplare löschen zu klicken.
    Beim Widerrufen eines Exemplars können Sie Lokalsätze, die keine Exemplare haben, löschen oder unterdrücken. Je nach den Einstellungen der folgenden Parameter in der Tabelle Kundenparameter (Ressourcen-Verwaltung > Konfigurationsmenü > Andere Einstellungen), kann Alma auch Titelsätze unterdrücken:
    • suppressBibWithDeletedHol – Wenn auf richtig eingestellt, unterdrückt Alma Titelsätze, deren Lokalsätze gelöscht sind.
    • suppressBibWithSuppressedHol – Wenn dies auf Richtig eingestellt wurde, unterdrückt Alma die Titelsätze, die nur unterdrückte Lokalsätze enthalten.
      Wenn suppressBibWithSuppressedHol auf Falsch eingestellt ist, publisht Alma den Titelsatz.
      In einem Szenario, in dem Sie einen Titel mit nur einem Exemplar und einen Prozesstyp haben, der vom Publishing ausgeschlossen ist (wie etwa Erwerbung), werden die verbundenen Bestände ebenfalls unterdrückt. Der Parameter suppressBibWithSuppressedHol bestimmt, ob der Titelsatz gepublisht wird. Siehe Ausnahmen von Ressourcen mit spezifischen Prozesstypen vom Publishing
    Wenn ein Datensatz nur ein Exemplar hat, das auf Standort-Ebene unterdrückt ist, wird es dennoch aus der Netzwerk-Institution als Neu/Geändert gepublisht, aber ohne AVA-Feld. Um die Datensätze in Primo nicht abrufbar zu machen, unterdrücken Sie die Datensätze manuell.
    Siehe Konfiguration anderer Einstellungen für weitere Informationen zur Konfiguration von suppressBibWithSuppressedHol und suppressBibWithDeletedHol.
    Um ein oder mehrere Exemplare zu löschen:
    1. Suchen Sie nach dem (den) Exemplar(en), das (die) Sie löschen wollen (siehe Suche im Alma).
    2. Klicken Sie in der Zeile der Suchergebnisse, die das Exemplar (die Exemplare) enthält, das (die) Sie löschen wollen, auf den Link Exemplare.
      Abhängig von der Art der Suche, die Sie durchgeführt haben und die in Ihrem Bestand verfügbar ist, kann das Klicken auf Exemplare zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.
      • Wenn Sie eine Alle Titel oder Physische Titel Suche ausgewählt haben und es nur einen Lokalsatz gibt, erscheint die Seite Liste der Exemplare mit der Funktion Exemplare löschen. Für weitere Informationen zur Seite Liste der Exemplare siehe Arbeiten mit der Exemplarliste.
      • Wenn Sie eine Alle Titel oder Physische Titel Suche ausgewählt haben und es mehrere Lokalsätze gibt, müssen Sie für den spezifischen Lokalsatz, von dem Sie mehrere Exemplare löschen wollen, auf Alle Bestände ansehen klicken und die Zeilen-Aktion Exemplare ansehen auswählen (siehe Arbeiten mit der Bestandsliste).
      • Wenn Sie eine Physische Exemplare Suche ausgewählt haben und der Lokalsatz ein einzelnes Exemplar enthält, erscheint zunächst die Seite Editor für physische Exemplare. Klicken Sie auf Alle Exemplare anzeigen, um die Seite Liste der Exemplare anzuzeigen.
    3. Fahren Sie mit einer der folgenden Löschen-Aktionen fort:
      1. Wählen Sie die Zeilen-Aktion Löschen und klicken Sie im Dialogfenster Bestätigung auf Bestätigen.
        Wenn das letzte Exemplar aus dem Bestandsdatensatz entfernt wurde, wird das Dialogfeld Letztes Exemplar geöffnet.
        LastItem_2.png
        Wählen Sie eine der folgenden Optionen und klicken Sie dann auf OK.
        • Lokalsatz nicht ändern – Wählen Sie dies, wenn Sie den Lokalsatz nicht widerrufen oder unterdrücken möchten.
        • Den Lokalsatz löschen – Wählen Sie dies, wenn Sie den Lokalsatz widerrufen möchten.
        • Lokalsatzes von Discovery unterdrücken – Wählen Sie dies, wenn Sie den Lokalsatz nicht widerrufen aber verhindern möchten, dass der Datensatz in Primo oder einem externen Discovery-System erscheint.
        • Titelsätze löschen (sofern keine anderen Bestände vorhanden sind) – Wählen Sie dies, um den Titelsatz zu löschen, mit dem das Exemplar verbunden ist, wenn der Titelsatz keinen weiteren Bestand hat. In diesem Fall wird sowohl der Lokalsatz als auch der Titelsatz gelöscht, mit denen das Exemplar verbunden ist.
          Wenn Sie einen Titelsatz im Institutionsbereich löschen und die letzte Bibliothek im Konsortium sind, in der er gespeichert ist, dann wird der Titelsatz automatisch in der Netzwerkzone gelöscht. Wenn Sie nicht möchten, dass er in der NZ automatisch gelöscht wird, setzen Sie den Kundenparameter delete_nz_bib_without_inventory (Konfiguration > Ressourcen > Allgemein > Andere Einstellungen) auf falsch (siehe Konfiguration anderer Einstellungen (Ressourcen-Verwaltung)).
      2. Verwenden Sie die Kontrollkästchen-Spalte, um ein oder mehrere Exemplare auszuwählen, und klicken Sie auf Exemplare löschen.
        Diese Option erscheint derzeit nur dann, wenn es einen einzelnen Lokalsatz gibt.

    Exemplar-Sets widerrufen

    Sie können Exemplare entweder als Set physischer Titel oder physischer Exemplare Löschen, indem Sie den Prozess Physische Exemplare Löschen ausführen. Für weitere Informationen siehe Manuelle Prozesse an definierten Sets ausführen.
    • Was this article helpful?