Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Leganto Dozenten-Verwendungsvorgänge (Leganto Instructor Usage Events)

    Mit dem Themenbereich Leganto Dozent-Verwendungsvorgänge können Sie Berichte/Dashboards erstellen, die sich auf Leganto Dozenten-Verwendungsvorgänge beziehen, und die folgenden Arten von Geschäftsfragen beantworten:
    • Was sind die Änderungen, die während eines Zeitraumes an einer Literaturliste vorgenommen werden?
    leganto_instructor_usage_events.png
    Sterndiagramm – Leganto Dozenten-Verwendungsvorgänge

    Feldbeschreibungen

    Die folgenden Felder sind unter Leganto Dozenten-Verwendungsvorgänge verfügbar.
    leganto_instructor_usage_events_field_descrptions.png
    Leganto Dozenten-Verwendungsvorgänge – Feldbeschreibungen
    Datumsfelder können aus einem Teildatum bestehen, z. B. nur dem Jahr oder einem Monat und einem Jahr. Kalender-Datumsfelder bestehen immer aus einem Monat, einem Datum und einem Jahr. Wenn die Informationen nicht bereitgestellt werden, wird 01 hinzugefügt, so dass ein Datum von 2020 01/01/2020 gerendert wird. Dieses Datumsformat ist nützlich, wenn Sie den Bericht nach Datum filtern.

    Dozenten-Verwendungsvorgänge (Instructor Usage Events)

    Die Tabelle Dozenten-Verwendungsvorgänge ist eine Dimensionstabelle, die Details über Dozent-Verwendungsvorgänge speichert.
    Dozenten-Verwendungsvorgänge (Instructor Usage Events)
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Vorgangsautor (Event Creator) Der Ersteller des Vorgangs  
    Vorgangsdatum (Event Date) Das Datum des Vorgangs  
    Vorgangstyp (Event Type) Die Art des Vorgangs  
    Vorgangswert (Event Value) Der Wert des Vorgangs Der Wert des Vorgangstyps
    Die folgende Tabelle beschreibt die möglichen Werte des Feldes Vorgangstyp:
    Vorgangstypen und Werte (Event Types and Values)
    Vorgangstyp (Event Type) Vorgangswert (Event Value)
    Literaturliste erstellen (Create a Reading List) Der Name der Literaturliste.
    Zu Seminar zuordnen Verbinden – <neuer Seminar-Code> <Seminar-Abschnitt>
    Vom Seminar trennen Verbindung trennen – <alter Seminar-Code> <Seminar-Abschnitt>
    Veröffentlichung der Literaturliste ändern Der Veröffentlichungsstatus. Mögliche Werte:
    • Alle Studenten - Eingeschränkt
    • Seminar-Studenten
    • Jeder - Eingeschränkt
    • Alle Studenten - Vollständig
    • Jeder - Vollständig
    • Jeder - Eingeschränkt, Alle Studenten - Vollständig
    • Entwurf
    Neuer Abschnitt Abschnitts-ID (Section ID)
    Neuer Abschnitts-Feldcode (Add Section Tag) Der Feldcode-Wert
    Neuer Literatur-Feldcode (Add Citation Tag) Der Feldcode-Wert
    Literatur löschen Die Literatur-ID
    Literatur-Feldcode entfernen (Remove Citation Tag) Der Feldcode-Wert
    Abschnitt löschen Abschnitts-ID (Section ID)
    Abschnitt-Feldcode entfernen (Remove Section Tag) Der Feldcode-Wert
    Jahresübertrag Literaturliste (Rollover reading list) Alte Seminar-ID/Neue Seminar-ID
    Literatur an Bibliothek gesendet (Citation sent to Library) Die Literatur-ID
    Neue öffentliche Literatur-Notiz (Add Citation Public Note) Der Text der öffentlichen Notiz
    Fälligkeitsdatum der Literatur ändern (Change Citation due date) Das neue Fälligkeitsdatum
    Neue Literatur Die Literatur-ID
    Ein Seminar aus LTI erstellen  Ein Seminar, das von einem Lern-Management-System mittels LTI (Learning Tools Interoperability) erstellt wurde
    Der Dozent hat eine Annotation hinzugefügt Der Text der Annotation
    Dozent hat Arbeitsablauf-Notiz hinzugefügt Der Text der Arbeitsablauf-Notiz
    Dozent oder Seminar-Operator klickte auf citeit und speicherte es Die Site-URL, auf der Cite It! ausgewählt und gespeichert wurde
    Anmerkung des Dozenten zur Bibliothek – Literatur Der Text des Kommentars zur Bibliothek
    Anmerkung des Dozenten zur Bibliothek – Liste Der Text des Kommentars zur Bibliothek

    Seminare

    Die Tabelle Seminare ist eine Dimensionstabelle, die Details über das Seminar speichert, unter anderem Seminarname, Seminarjahr und Seminarersteller. Der Primärschlüssel der Tabelle lautet COURSE_ID.
    Wenn Literaturlisten mit mehreren Seminaren verknüpft werden können, wird in Analytics derzeit nur das erste Seminar angezeigt. In einer kommenden Version werden alle mit einer Literaturliste verknüpften Seminare in Analytics angezeigt (an diesem Punkt werden alle Daten der Vergangenheit und der Gegenwart erscheinen).
    Seminare
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Akademische Abteilung (Academic Department) Die akademische Abteilung des Seminars  
    Campus-Name und Teilnehmer (Campus Name and Participants) Der Campus-Name und die Teilnehmer am Seminar  
    Seminarcode (Course Code) Der Code des Seminars  
    Datum der Seminarerstellung Das Datum, an das Seminar erstellt wurde  
    Seminar erstellt von Der Ersteller des Seminars  
    Seminar-Enddatum (Course End Date) Das Enddatum des Seminars  
    Seminar-ID (Course ID) Die ID des Seminars  
    Seminar-Dozent (Course Instructor) Der Name des Seminar-Dozenten  
    Seminar-Dozent - Bevorzugte E-Mail (Course Instructor Preferred Email)  Die bevorzugte E-Mail-Adresse des Seminar-Dozenten  
    Seminar-Dozent mit primärer Kennung Der Seminar-Dozent mit der primären Kennung Dieses Feld ist nützlich, wenn ein Seminar mehr als einen Dozenten hat. In diesem Feld können Sie die Dozenten zusammen mit ihren Kennungen anzeigen.
    Seminar-Dozent - Kennung (Course Instructor Identifier) Die primäre Kennung des Seminar-Dozenten  
    Seminar - Änderungsdatum (Course Modification Date) Das Datum, an das Seminar geändert wurde  
    Seminar geändert von (Course Modified By) Die Person, die das Seminar geändert hat  
    Seminarbezeichnung (Course Name) Der Name des Seminars  
    Seminar-Abschnitt (Course Section) Der Abschnitt des Seminars  
    Seminar-Startdatum (Course Start Date) Das Startdatum des Seminars  
    Seminar-Status (Course Status) Der Status des Seminars  
    Seminarliste absenden bis (Course Submit List By) Das Datum, bis zu dem alle Literaturlisten für das Seminar abgesendet werden sollten  
    Semester (Course Term) Die Dauer des Seminars  
    Seminar-Sichtbarkeit Zeigt an, ob das Seminar archiviert wurde oder die Archivierung rückgängig gemacht wurde  
    Seminar-Jahr (Course Year) Das Jahr des Seminars  
    Voraussichtlich keine Liste Gibt an, ob das Kontrollkästchen Voraussichtlich keine Liste für das Seminar aktiviert ist oder nicht Mögliche Werte: Aktiviert und Deaktiviert. Sie aktivieren dieses Kontrollkästchen, um den Bibliothekar darauf hinzuweisen, dass dieses Seminar absichtlich keine Literaturliste enthält. Weitere Informationen zu diesem Kontrollkästchen finden Sie unter Hinweis darauf, dass Seminare absichtlich keine Literaturliste haben.
    Anzahl an Literatur (Number of Citations) Die Gesamtzahl an Literatur  
    Anzahl der Teilnehmer (Number of Participants) Die Gesamtzahl der Teilnehmer des Seminars  
    Bearbeitende Abteilung (Processing Department) Die bearbeitende Abteilung des Seminars  
    Suchbare ID 1-10 Suchbare ID 1-3 des Seminars  
    Wochenstunden (Weekly Hours) Die Wochenstunden des Seminars  

    Literaturlisten

    Die Tabelle Literaturlisten ist eine Dimensionstabelle, die Details zu einer Literaturliste speichert, unter anderem den Literaturlisten-Namen, den Status der Literaturliste und das Erstellungsdatum der Literaturliste. Der Primärschlüssel der Tabelle lautet READING_LIST_ID.
    Literaturlisten
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Dozenten- und Mitarbeiter-ID (Instructors and Collaborators IDs) Die ID der Dozenten und Mitarbeiter  
    Anzahl an Literatur (Number of Citations) Die Gesamtzahl an Literatur  
    Anzahl mobiler Aktivitäten (Number of Mobile Activities Die Gesamtzahl der Aktivitäten von mobilen Geräten  
    Anzahl der nicht-mobilen Aktivitäten (Number of Non-Mobile Activities) Die Gesamtzahl der Aktivitäten von nicht-mobilen Geräten  
    Anzahl der Vorschläge Die Anzahl der Studentenvorschläge für die Literaturliste  
    Veröffentlichung - Sichtbarkeit der Liste (Publication List Visibility) Für wen die Literaturliste sichtbar ist Mögliche Werte sind:
    • Authentifizierte Studenten
    • Immatrikulierte Studenten des Seminars
    • Offen für jeden
    • Material, das allen authentifizierten Studenten zugänglich ist
    • Wurde archiviert
    Leganto - Erstes Absendedatum für Bibliotheksprüfung (Leganto First Sent for Library Review Date) Das Datum, an dem die Literaturliste zur Prüfung zuerst gesendet wurde  
    Leganto - Letztes Absendedatum für Bibliotheksprüfung (Leganto Last Sent for Library Review Date) Das Datum, an dem die Literaturliste zur Prüfung zuletzt gesendet wurde  
    Letztes Datum des Set-Abschlusses Das letzte Datum, an dem die Literaturliste abgeschlossen wurde  
    Veröffentlichungsstatus (Publication Status) Der Veröffentlichungsstatus der Literaturliste Mögliche Werte sind:
    • Entwurf
    • Veröffentlicht
    Literaturliste - mit einem Seminar verknüpft (Reading List Associated to a Course) Gibt an, ob die Literaturliste mit einem Seminar verknüpft ist (ja/nein)  
    Literaturlisten-Code (Reading List Code) Der Code der Literaturliste  
    Literaturliste - Erstellungsdatum (Reading List Creation Date) Das Datum, an dem die Literaturliste erstellt wurde  
    Literaturliste erstellt von Der Ersteller der Literaturliste  
    Literaturliste - gelöscht (Reading List Deleted) Gibt an, ob die Literaturliste gelöscht wurde  
    Literaturliste - Beschreibung (Reading List Description) Die Beschreibung der Literaturliste ​  
    Literaturliste - Rückgabedatum (Reading List Due Back Date) Das Rückgabedatum der Literaturliste  
    Literaturlisten-ID (Reading List ID) Die ID der Literaturliste  
    Literaturliste - gesperrt (Reading List Locked) Gibt an, ob die Literaturliste gesperrt ist (ja/nein)  
    Literaturliste - Änderungsdatum (Reading List Modification Date) Das Datum, an dem die Literaturliste geändert wurde  
    Literaturliste - geändert von (Reading List Modified By) Die Person, die die Literaturliste geändert hat  
    Literaturlisten-Name (Reading List Name) Der Name der Literaturliste  
    Besitzer der Literaturliste (Reading List Owner) Der Besitzer der Literaturliste  
    Besitzer der Literaturliste - Bevorzugte E-Mail (Reading List Owner Preferred Email) Die bevorzugte E-Mail des Besitzers der Literaturliste  
    Literaturliste - Datum des Zurücksetzens Das Datum, an dem die Literaturliste zurückgesetzt wurde  
    Status der Literaturliste (Reading List Status) Der Status der Literaturliste  
    Absendedatum für Bibliotheksprüfung (Date Sent For Library Review) Das Datum, an dem die Literaturliste zur Prüfung gesendet wurde  
    Literaturlistentyp Der Literaturlistentyp Mögliche Werte sind Parent und leer (kein Wert)
    Literaturliste - Startdatum der Sichtbarkeit (Reading List Visible Start Date) Das Startdatum, ab dem die Literaturliste für Studenten sichtbar ist.  
    Literaturliste - Enddatum der Sichtbarkeit (Reading List Visible End Date) Das Enddatum, bis zu dem die Literaturliste für Studenten sichtbar ist.  
    Literaturliste - Sticker-Preis Der Gesamtpreis der Literatur mit Sticker-Preis  
    Literaturliste - Sticker-Preis (abgedeckt durch Bibliothek) Der Sticker-Gesamtpreis für die Literatur, die von der Bibliothek abgedeckt wird  
    Name des Bestellers der Überprüfung Der Name des Bestellers der Überprüfung Format: Nachname, Vorname
    Name und ID des Bestellers der Überprüfung Der Name des Bestellers der Überprüfung mit der ID des Bestellers Format: ID, Nachname, Vorname
    Bevorzugte E-Mail-Adresse des Bestellers der Überprüfung Die bevorzugte E-Mail-Adresse des Bestellers der Prüfung  

    Literaturlisten-Abschnitt

    Die Tabelle Leganto Literaturlisten-Abschnitt ist eine Dimensionstabelle, die Details zu einer Literaturliste speichert, unter anderem Bezeichnung des Abschnitts, Abschnitt-Abfolge und Abschnitt-Erstellungsdatum.
    Literaturlisten-Abschnitte (Reading List Sections)
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Abschnitt-Erstellungsdatum (Section Creation Date) Das Erstellungsdatum des Abschnittes  
    Abschnitt erstellt von Der Ersteller des Abschnittes  
    Abschnitt-Beschreibung (Section Description) Die Beschreibung des Abschnitts  
    Abschnitt-Enddatum (Section End Date) Das Enddatum des Abschnittes  
    Abschnitts-ID (Section ID) Die ID des Abschnitts  
    Abschnitt gesperrt Zeigt an, ob der Abschnitt gesperrt ist  
    Abschnitt - Änderungsdatum (Section Modification Date) Das Änderungsdatum des Abschnittes  
    Abschnitt - geändert von (Section Modified By) Gibt an, wer den Abschnitt zuletzt geändert hat  
    Bezeichnung des Abschnitts (Section Name) Der Name des Abschnitts  
    Abschnitt Anzahl an Literatur (Section Number of Citations) Die Anzahl an Literatur im Abschnitt  
    Abschnitt - Abfolge (Section Order) Eine Zahl, die die Position der Literatur in einer Abfolge angibt  
    Abschnitt - Startdatum (Section Start Date) Das Startdatum des Abschnittes  

    Vorgangsdatum (Event Date)

    Die Tabelle Vorgangsdatum ist eine Dimensionstabelle, die Details über das Vorgangsdatum speichert.
    Vorgangsdatum (Event Date)
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Datumsschlüssel (Date Key) Speichert das Vorgangsdatum in einem Datumsformat wie z. B. 2/29/2012.  
    Beginn der Woche Das Datum des ersten Geschäftstages der Woche  
    Wochennummer Die Nummer der Woche des Jahres  
    Monat-Schlüssel (Month Key) Speichert den Monat des Datums im Zahlenformat, z. B. 2 für Februar  
    Monat - Beschreibung (Month Desc) Speichert den Monat des Datums im Format Monatsbeschreibung, beispielsweise Februar  
    Vollständiger Monat - Schlüssel (Full Month Key) Speichert den Monat und das Jahr des Datums in einem Anzeigeformat wie z. B. 2/2017  
    Vollständiger Monat - Beschreibung (Full Month Desc) Speichert den Monat und das Jahr des Datums in einem Anzeigeformat wie z. B. Feb 2017  
    Vollständiges Quartal - Schlüssel (Full Quarter Key) Speichert das Quartal des Datums in einem Anzeigeformat wie 1 und das Jahr  
    Vollständiges Quartal - Beschreibung (Full Quarter Desc) Speichert das Quartal des Datums in einem Anzeigeformat wie Q1 und das Jahr  
    Quartal-Schlüssel (Quarter Key) Speichert das Quartal des Datums in einem Anzeigeformat wie 1  
    Quartal - Beschreibung (Quarter Desc) Speichert das Quartal des Datums in einem Anzeigeformat wie Q1  
    Jahr-Schlüssel (Year Key) Speichert das Jahr des Datums in einem Zeichenfolge-Format wie 2012  
    Jahr-Beschreibung (Year Desc) Speichert das Jahr des Datums im Zahlenformat, z. B. 2012  
    Abrechnungsmonat - Schlüssel (Fiscal Month Key) Speichert den Geschäftsmonat des Datums im Zahlenformat, z. B. 2 für Februar  
    Abrechnungszeitraum Speichert das Geschäftsjahr des Datums in einem String-Format wie 2012.  
    Datumsfilter Wird verwendet, um die Berichtsergebnisse nach Datum zu filtern.  
    Jahr/Monat Das Jahr und Monat im Format 2023-1  

    Literatur - Metadaten-Details (Citation Metadata Details)

    Die Tabelle Literatur - Metadaten-Details ist eine Dimensionstabelle, die Details zu den Literatur-Metadaten des Seminarapparates speichert.
    Literatur - Metadaten-Details (Citation Metadata Details)
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Zusätzlicher Personenname (Additional Person Name) Der zusätzliche Personenname  
    Verfasser (Author) Der Verfasser des Artikels  
    Strichcode (Barcode) Der Strichcode des Buches  
    Buch-Signatur (Book Call Number) Die Signatur des Buches  
    Buch-Kapitelnummer (Book Chapter Number) Die Kapitelnummer des Buches  
    Buchausgabe (Book Edition) Die Ausgabe des Buches  
    Literatur-ID (Citation ID) Die ID der Literatur  
    Doi Die Digitale Objekt-Kennung  
    Endseite (End Page) Die Endseite des Buches  
    Endseite 2 Eine zusätzliche Endseite des Artikels  
    ISBN Die ISBN des Buches  
    ISSN Die ISSN der Zeitschrift  
    Ausgabe (Issue) Die Ausgabe der Zeitschrift  
    Titel der Zeitschrift (Journal Title) Der Titel der Zeitschrift  
    Sprache The Sprache der Literatur  
    MMS-ID Die MMS-ID  
    Anzahl Seiten Die Seitenanzahl des Artikels Dieses Feld enthält die Anzahl der Seiten zwischen den Feldern „Startseite“ und „Endseite“ und den Feldern „Startseite 2“ und „Endseite 2“.
    OCLC-Nummer (OCLC Number) Die OCLC-Nummer  
    Seiten (Pages) Die Seiten der Literatur  
    Veröffentlichungsdatum (Publication Date) Das Datum der Veröffentlichung  
    Veröffentlichungsort (Publication Place) Der Ort der Veröffentlichung  
    Herausgeber (Publisher) Der Herausgeber  
    Startseite Die Startseite des Artikels  
    Startseite 2 Eine zusätzliche Startseite des Artikels  
    Titel (Title) Der Titel der Literatur  
    Band (Volume) Der Band der Literatur  

    Literatur

    Die Tabelle Literaturliste - Literatur ist eine Faktentabelle, die Messwerte zur Anzahl an Literatur speichert. Diese Tabelle enthält auch Details zur Literatur, einschließlich Literatur-Autor, Literaturstatus und Literaturart. Der Primärschlüssel der Tabelle lautet CITATION ID.
    Literatur
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Literatur-AlmaD-Downloads Die Anzahl der Downloads digitaler Literatur während eines aktiven Seminars  
    Literatur-Attribut (1-5) (Citation Attribute (1-5)) Das Literatur-Attribut.  
    Literatur - Copyright-Status (Citation Copyright Status) Der Status des Literatur-Copyrights.  
    Von der Bibliothek erfasste Literatur (Citation Covered by Library) Gibt an, ob die Literatur in der Bibliothek verfügbar ist

    Der Wert ist Ja, wenn die Literatur eine MMS-ID hat (was bedeutet, dass es eine Bestandsliteratur ist), oder wenn Link & Verfügbarkeit eine URL hat (unter Verwendung des Alma Link-Resolvers).

    Erstellungsdatum der Literatur Das Erstellungsdatum der Literatur  
    Literatur erstellt von Der Autor der Literatur  
    Fälligkeitsdatum der Literatur (Citation Due Date) Das Fälligkeitsdatum der Literatur  
    Literatur – Dateigröße (KB) Die Größe der Literatur-Datei  
    Literatur hat Zuordnung Gibt an, ob die Literatur eine Zuordnung hat  
    Literatur hat öffentliche Notiz (Citation Has Public Note) Gibt an, ob die Literatur eine öffentliche Notiz hat  
    Literatur - Verborgene Verknüpfungen Gibt an, ob die Literatur verborgene Verknüpfungen enthält Mögliche Werte:
    • Keine verborgenen Verknüpfungen
    • Verborgene Verknüpfung(en)
    Literatur-ID (Citation ID) Die ID der Literatur  
    Literatur - Externe Bibliothek-Feldcodes Die externen Bibliotheks-Feldcodes der Literatur  
    Literatur - Bibliotheksinterne Feldcodes (Citation Library Internal Tags) Die bibliotheksinternen Feldcodes der Literatur  
    Literatur - Bibliothek-Feldcodes (Citation Library Tags) Gibt an, ob die Literatur Bibliotheks-Feldcodes hat   
    Lizenztyp der Literaturstelle (Citation License Type) Der Lizenztyp der Literatur  
    Literatur - Lokalisierungsstatus (Citation Locate Status) Der Lokalisierungsstatus der Literatur  
    Literatur-Materialart (Citation Material Type) Die Materialart der Literatur  
    Literatur-Materialart-Code Der Materialart-Code der Literatur  
    Literatur - Material-Sichtbarkeit - Enddatum (Citation Material Visibility End Date) Das Enddatum der Literaturmaterial-Sichtbarkeit  
    Literatur - Material-Sichtbarkeit - Startdatum (Citation Material Visibility Start Date) Das Startdatum der Literaturmaterial-Sichtbarkeit  
    Änderungsdatum der Literatur (Citation Modification Date) Das Änderungsdatum der Literatur  
    Literatur - Geändert von (Citation Modified By) Der Benutzer, der die Literatur geändert hat  
    Literatur - Anzahl der Ausleihen Die Anzahl, wie oft Literatur während der Seminartermine ausgeliehen wurde  
    Literatur - Reihenfolge (Citation Order) Eine Zahl, die die Position der Literatur in einer Abfolge angibt  
    Öffentliche Literatur-Notiz (Citation Public Note) Die öffentliche Notiz der Literatur  
    Literatur - Öffentlich Feldcodes (Citation Public Tags) Die öffentlichen Feldcodes der Literatur  
    Literatur-Auflösung deaktiviert Zeigt an, ob die Auflösungsfunktion deaktiviert ist  
    Literaturquelle (Citation Source) Die Quell-URL der Literatur  
    Literaturstatus (Citation Status) Der Status der Literatur  
    Literatur - Sticker-Preis (Citation Sticker Price) Der Gesamtpreis der Literatur mit Sticker-Preis  
    Literatur – Miniaturbild-Dateigröße (KB) Die Größe der Literatur-Miniaturbild-Datei  
    Literaturart (Citation Type) Die Literaturart: Mögliche Werte sind:
    • Physisches Buch
    • Physischer Artikel
    • E-Book
    • Elektronischer Artikel
    Literatur - Hochgeladene Datei (Citation Uploaded File) Gibt an, ob die Literatur eine hochgeladene Datei enthält  
    Literatur-Sichtbarkeit - Enddatum (Citation Visibility End Date) Das Enddatum der Literatur-Sichtbarkeit  
    Literatur-Sichtbarkeit - Startdatum (Citation Visibility Start Date) Das Startdatum der Literatur-Sichtbarkeit  
    Seminar-Enddatum (Course End Date) Das Enddatum des Seminars  
    Seminar-Startdatum (Course Start Date) Das Startdatum des Seminars  
    Ist Digitale Literatur Gibt an, ob es sich bei der Literatur um eine digitale Ressource handelt  
    Ist Bestandsliteratur (Is Repository Citation) Gibt an, ob die Literatur mit dem Bestand verknüpft ist Mögliche Werte sind:
    • Ja
    • Nein
    Anzahl Zuordnungen Die Anzahl der Zuordnungen, die mit einer Literatur verknüpft sind  
    Anzahl der privaten Annotationen die Anzahl der privaten Annotationen der Literatur  
    Anzahl der öffentlichen Annotationen die Anzahl der öffentlichen Annotationen der Literatur  
    • Was this article helpful?