Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Leganto Studentennutzung (Leganto Student Usage)

    Analytics
    Mit dem Themenbereich Leganto Studentennutzung können Sie Berichte / Dashboards erstellen, die sich auf Leganto Studentennutzung beziehen, und die folgenden Arten von Geschäftsfragen beantworten:
    • Wie viele Studenten an der Institution nutzen Leganto?
    • Wie sehr sind die Studenten für die Literaturliste engagiert?
    Dieser Themenbereich umfasst nur Informationen über Literaturlisten und Literatur, die in irgendeiner Form von Studenten genutzt wurden.
    leganto_student_usage_star_diagram.png
    Stern Diagramm - Leganto Studentennutzung

    Feldbeschreibungen

    Die folgenden Felder sind unter Leganto Studentennutzung verfügbar.
    leganto_student_usage_description3.png
    Leganto Studentennutzung - Feldbeschreibungen
    Datumsfelder können aus einem Teildatum bestehen, z. B. nur dem Jahr oder einem Monat und einem Jahr. Kalender-Datumsfelder bestehen immer aus einem Monat, einem Datum und einem Jahr. Wenn die Informationen nicht bereitgestellt werden, wird 01 hinzugefügt, so dass ein Datum von 2020 01/01/2020 gerendert wird. Dieses Datumsformat ist nützlich, wenn Sie den Bericht nach Datum filtern.

    Studentennutzung

    Die Tabelle Studentennutzung ist eine Faktentabelle, in der alle Kennzahlen gespeichert werden, die sich auf die Studentennutzung beziehen, z. B. Anzahl der aktiven Studenten, Anzahl der Literaturlisten-Ansichten, Anzahl der Portfolios und Anzahl der Studenten, die eine Literaturliste angesehen haben.
    • Zählungen für eindeutige Benutzer sind diejenigen, die das Wort Student enthalten. Die, die mit Nummer beginnen, zählen zur Gesamtauswahl.
    • Ein Student ist eine Person ohne Dozentenrolle.
    • Dieser Themenbereich umfasst nur die Nutzung durch Studenten und Gäste und nicht die Nutzung durch das Bibliothekspersonal oder Dozenten.
    • Die Tabelle Studentennutzung umfasst nur Seminare, Literaturlisten und Literatur, die von Studenten genutzt wurden. Literaturlisten ohne Nutzung werden in den Studenten-Nutzungsdaten nicht angezeigt.
    • Für Seminare, Literaturlisten und Literatur, die von Studenten genutzt und anschließend gelöscht und bereinigt wurden, werden Nutzungsinformationen, aber keine weiteren Details angezeigt. Beispielsweise können der Listenname oder der Literaturname leer sein.
    Studentennutzung
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Aktive Literatur

    Die Anzahl an Literatur mit Studentennutzung

    clipboard_e7360de38856565a5d15cd34220b04639.png

    Aktive Seminare (Active Courses) Die Anzahl der Seminare, die mit Literaturlisten mit Studentennutzung verknüpft sind

    clipboard_e7e35e0d2e4306f92e52ed6be13004eb3.png

    Aktive Literaturlisten (Active Reading Lists) Die Anzahl der Literaturlisten mit Studentennutzung

    clipboard_e65d1d21d49bfde116edef3964770282b.png

    Aktive Abschnitte

    Die Anzahl der Abschnitte mit Studentennutzung

    clipboard_eadcc8bc692023f51898321a59c34595e.png

    Aktive Studenten (Active Students) Die Anzahl einzelner Studenten, die auf irgendeine Weise mit der Liste oder Literatur interagiert haben, das Material ausgewählt, gemocht, kommentiert oder angesehen haben

    clipboard_e14603db51db449dc3bc6dc398465939b.png

    Aktivitätspunktzahl (Activity Score) Die durchschnittliche Anzahl an Literatur, mit der jeder Student interagiert Dieser wird nach folgender Formel berechnet:
    [Sum (Active_Students per Active_citation) / (Total_Num_participants X Total citations)] X 100
    Beispiel: Eine Literaturliste mit 10 x Literatur und 10 Teilnehmern insgesamt
    • Beispiel 1: 5 Studenten, die bei allen 10 Literaturelementen aktiv wurden -> Aktivitätspunktzahl =50 %
      [(5+5+5+5+5+5+5+5+5+5) / (10 X 10) ] X 100
    • Beispiel 2:
      10 Studenten, die bei allen 5 Literaturelementen aktiv wurden -> Aktivitätspunktzahl =50 %
      [(10+10+10+10+10) / (10 X 10)] X 100
    • Beispiel 3:
      10 Studenten, die bei allen 10 Literaturelementen aktiv wurden -> Aktivitätspunktzahl =100 %
      [(10+10+10+10+10+10+10+10+10+10) / (10 X 10)] X 100
    Browsertyp Der vom Studenten verwendete Browser  
    Browserversion Die vom Studenten verwendete Browserversion  
    Literatur-Original (Citation Origin) Woher die Literatur stammt Mögliche Werte sind:
    • Kurztitel (erscheint für Literatur mit nur Metadatendetails ohne Link und Anhänge)
    • CiteIt!
    • Digital (Bestand)
    • Digital/Elektronisch (Bestand)
    • Digital/Physisch/Elektronisch (Bestand)
    • Elektronisch (Bestand)
    • Externe URL
    • Datei
    • Manuell hinzugefügt
    • Mendeley
    • Physisch (Bestand)
    • Digital/Physisch (Bestand)
    • Primo Central
    • RefWorks
    • Zotero
    • Keine
    Leganto Annotationen Die Anzahl der Annotationen pro Datei Enthält private und öffentliche Annotationen
    LTI Profil-Code Der LTI-Profilcode  
    LTI-Version Die Version der LTI  
    Neue UI Gibt an, ob die Verwendung in der neuen Leganto-UI erfolgt ist.  
    Anzahl der Literatur-Ansichten (Number of Citations Views) Die Gesamtzahl der Zugriffe von Benutzern auf die Volltext-Anzeige einer Literatur  
    Anzahl der Diskussionen (Number of Discussions) Die Gesamtzahl an Kommentaren im Studenten-Diskussionsthema zur Liste oder Literatur

    clipboard_ec501f2a5bc462c5dcc111bdc5033e8d9.png

    Anzahl heruntergeladener Dateien (Number of Files Downloaded)

     

    Die Gesamtzahl der Downloads einer beliebigen Datei einer Literatur (mehrere Downloads durch denselben Studenten zählen mehrmals)

    clipboard_eb5c77a7b2d1c58fe43ae8cfab35b030e.png

    Anzahl der Volltext-Ansichten (Number of Full Text Views) Die Gesamtzahl der Klicke, die auf den Volltext-Link einer Literatur erfolgt sind (auch über die Kurzfassung der Volltext-Anzeige der Literatur)

    Enthält verknüpfte Datensätze. Mehrfache Zugriffe desselben Studenten zählen mehrfach.

    clipboard_ef99b6b66d7614e4f6078fd4fd29802c9.png

    Anzahl der „Likes" (Number of Likes) Die Gesamtzahl der „Likes"

    clipboard_ecfa61da8ecb53a5f6292e0e59f984ab4.png

    Anzahl als Fertig markiert

    Die Gesamtzahl der Markierungen einer Literatur als „Fertig“

    clipboard_e6de7ca44545894a38737f142dff8d7ee.png

    Anzahl mobiler Aktivitäten (Number of Mobile Activities) Die Gesamtzahl der Aktivitäten von mobilen Geräten  
    Anzahl der nicht-mobilen Aktivitäten (Number of Non-Mobile Activities) Die Gesamtzahl der Aktivitäten von nicht-mobilen Geräten  
    Anzahl der Literaturlisten-Ansichten (Number of Reading List Views) Die Gesamtanzahl der Literaturlisten-Ansichten  
    Betriebssystem Das Betriebssystem des Studentengeräts  

    Anzahl der Studenten-Diskussionen 

    Die Anzahl an einzelnen Studenten, die Kommentare verfasst haben  
    Studentenart (Student Type) Die Studentenart Mögliche Werte sind:
    • Gast - ein Benutzer, der nicht in Leganto angemeldet ist
    • Nicht registriert - ein für das Seminar nicht registrierter Benutzer
    • Registriert
    Studenten, die private Annotationen hinzugefügt haben Die Anzahl einzelner Studenten, die private Annotationen zu einer Literatur hinzugefügt haben  
    Studenten, die öffentliche Annotationen hinzugefügt haben Die Anzahl einzelner Studenten, die öffentliche Annotationen zu einer Literatur hinzugefügt haben  
    Studenten, die auf „Like“ geklickt haben (Students that Clicked Like) Die Anzahl einzelner Studenten, die „Like“ für eine Literatur ausgewählt haben  
    Studenten, die Dateien heruntergeladen haben (Students that Downloaded Files) Die Anzahl einzelner Studenten, die eine Datei heruntergeladen haben  
    Studenten, die als Fertig markiert haben Die Anzahl einzelner Studenten, die eine Literatur als „Fertig“ markiert haben  
    Studenten, die Literatur angesehen haben (Students that Viewed Citation) Die Anzahl einzelner Studenten, die eine Literatur in Vollansicht angesehen haben Dies schließt Gastbenutzer ein.
    Studenten, die den Volltext angesehen haben (Students that Viewed Full Text) Die Anzahl einzelner Studenten, die den Volltext-Link einer Literatur angeklickt haben Enthält verknüpfte Datensätze.
    Studenten, die die Literaturliste angesehen haben (Students that Viewed Reading List) Die Anzahl der einzelnen Studenten, die die Literaturliste angesehen haben  
    Gesamtzahl der Vorgänge (Total Events)

    Die Gesamtzahl der Vorgänge, die Studenten in Leganto vorgenommen haben, einschließlich des Zugriffs über das LMS gemeinsam nutzbare Links.  Die gezählten Vorgänge sind folgende:

    • Anzahl der Literatur-Ansichten
    • Anzahl der Literaturlisten-Ansichten
    • Anzahl der Volltext-Ansichten (Number of Full Text Views)
    • Anzahl heruntergeladener Dateien (Number of Files Downloaded)
    • Anzahl der Diskussionen (Number of Discussions)
    • Anzahl der „Likes" (Number of Likes)
    • Anzahl als Fertig markiert
     
    Gesamtzahl der Vorgänge unter Verwendung von LTI (Total Events using LTI) Die Gesamtzahl der Vorgänge (Likes, Auswahl, Kommentare usw.), die ein Student ausgeführt hat, der von einem LMS unter Verwendung eines LTI-Links (Learning Tools Interoperability) auf Leganto zugegriffen hat,  
    Benutzerrolle Die Benutzerrolle Verwenden Sie dieses Feld, um Berichte zu filtern, um beispielsweise die Nutzung durch die Studenten ohne die Nutzung durch Gäste anzuzeigen.

    Mögliche Werte sind:

    • Gast - ein Benutzer, der nicht in Leganto angemeldet ist
    • Student - ein Benutzer, der in Leganto angemeldet ist

    Vorgangsdatum (Event Date)

    Die Dimension Vorgangsdatum ist eine Dimensionstabelle, in der Details zum Datum von Vorgängen gespeichert sind.
    Vorgangsdatum (Event Date)
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Datum (Date) Speichert das Datum in Zahlenformat, zum Beispiel: 2/29/2012  
    Datum und Uhrzeit Speichert Datum und Uhrzeit in Zahlenformat, zum Beispiel: 2/29/2012 12:35 PM  
    Zeit Speichert die Uhrzeit in dem von Ihrer Institution konfigurierten Format, zum Beispiel: 12:35 PM  
    Wochennummer Die Nummer der Woche des Jahres Dieses Feld ist hilfreich, wenn Sie die Nutzung pro Woche einsehen möchten
    Beginn der Woche Das Datum des ersten Geschäftstages der Woche Dieses Feld ist hilfreich, wenn Sie die Nutzung pro Woche einsehen möchten
    Monat-Schlüssel Speichert den Monat des Datums im Zahlenformat, z. B. 2 für Februar Dieses Feld ist nützlich, wenn Sie nach Monat sortieren möchten
    Monat - Beschreibung (Month Desc) Speichert den Monat des Datums in einem Monatsbeschreibungsformat, beispielsweise Februar  
    Kompletter Monat, absteigend Speichert den Monat und das Jahr des Datums in einem Anzeigeformat wie z. B. Feb 12  
    Viertel Speichert das Quartal des Datums in einem Anzeigeformat wie Q1  
    Jahr Speichert das Jahr des Datums in einem String-Format wie 2012  
    Abrechnungsmonat - Schlüssel Speichert den Geschäftsmonat des Datums im Zahlenformat, z. B. 2 für Februar  
    Abrechnungszeitraum Speichert das Geschäftsjahr des Datums in einem String-Format wie 2012.  
    Datumsfilter Wird verwendet, um die Berichtsergebnisse nach Datum zu filtern. Enthält die Option, nach dem von Ihrem Land festgelegten, aktuellen akademischen Jahr zu filtern, wie in der Tabelle unten dargestellt
    Jahr/Monat Das Jahr und Monat im Format 2023-1  

    Das aktuelle akademische Jahr Ihrer Institution wird anhand der folgenden Tabelle von Ihrem Land festgelegt:

    Aktuelles akademisches Jahr
    Land (Country) Code (Code) Startmonat Endmonat
    Argentinien 54 März Februar
    Australien 61 Januar Dezember
    Österreich 43 Oktober September
    Belgien 32 August Juli
    Botswana 267 August Juli
    Brasilien 55 Januar Dezember
    Kanada 01 August Juli
    Chile 56 Januar Dezember
    China 86 September Juli
    Kolumbien 57 Januar Dezember
    Tschechische Republik 420 September August
    Dänemark 45 August Juli
    Ecuador 593 September August
    Finnland 358 August Juli
    Frankreich 33 September August
    Deutschland 49 September August
    Hongkong 852 August Juli
    Irland 353 September Juli
    Israel 972 Oktober September
    Italien 39 September August
    Japan 81 April März
    Luxemburg 352 September August
    Macau 853 August Juli
    Malta 356 September August
    Mexiko 52 Januar Dezember
    Niederlande 31 August Juli
    Neuseeland 64 Januar Dezember
    Norwegen 47 Juli Juni
    Peru 51 Januar Dezember
    Philippinen 63 September August
    Polen 48 Oktober September
    Portugal 351 September August
    Katar 974 September August
    Singapur 65 August Juli
    Südafrika 27 Januar Dezember
    Südkorea 82 März Februar
    Spanien 34 September August
    Schweden 46 August Juli
    Schweiz 41 September August
    Taiwan 886 September August
    Vereinigte Arabische Emirate 971 September August
    UK 44 September August
    USA 01 August Juli
    Vietnam 84 Januar Dezember

    Seminare

    Die Tabelle Seminare ist eine Dimensionstabelle, die Details über das Seminar speichert, unter anderem Seminarname, Seminarjahr und Seminarersteller. Der Primärschlüssel der Tabelle lautet COURSE_ID.
    Wenn eine Literaturliste mehreren Seminaren zugeordnet ist, werden alle der Literaturliste zugeordneten Seminare in Analytics angezeigt.
    Seminare
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Akademische Abteilung (Academic Department) Die Akademisch Abteilung des Seminars  
    Akademische Abteilung - Beschreibung (Academic Department Description) Die Beschreibung er akademischen Abteilung  
    Campus-Name und Teilnehmer (Campus Name and Participants)

    Die Campusbeschreibung und die Anzahl an Teilnehmern pro Campus

     
    Seminarcode (Course Code) Der Seminarcode des Seminars  
    Datum der Seminarerstellung Das Datum, an das Seminar erstellt wurde  
    Seminar erstellt von Der Ersteller des Seminars  
    Seminarliste absenden bis (Course Submit List By) Das Datum „Liste absenden nach“ des Seminars, bis zu dem die Bibliothek die Einreichung aller Leselisten für das Seminar verlangt  
    Seminar-Enddatum (Course End Date) Das Enddatum des Seminars  
    Course_ID Die ID des Seminars

     

     

    Seminar-Dozent (Course Instructor)

    Listet die Namen aller Seminar-Dozenten auf, getrennt durch (;)

    Beispiel: Smith, John; Jones, Susie
    Seminar-Dozent - Bevorzugte E-Mail (Course Instructor Preferred Email) 

    Listet die bevorzugten E-Mail-Adressen aller Seminar-Dozenten auf, getrennt durch einen Strichpunkt (;) 

    Beispiel: John.Smith@institution.com; Susie.Jones@institution.com
    Seminar-Dozent mit primärer Kennung

    Listet die Namen und primären Kennungen aller Seminar-Dozenten auf, getrennt durch einen Strichpunkt (;) 

    Beispiel: 12345678 – John Smith; 22334455 – Jones, Susie

    Seminar-Dozent - Kennung (Course Instructor Identifier)

    Listet die primären Kennungen aller Seminar-Dozenten auf, getrennt durch einen Strichpunkt (;) 

    Beispiel: 12345678; 22334455

    Seminar - Änderungsdatum (Course Modification Date) Das Datum, an das Seminar zuletzt geändert wurde  
    Seminar geändert von (Course Modified By) Die Person, die das Seminar zuletzt geändert hat  
    Seminarbezeichnung (Course Name) Der Name des Seminars  
    Seminar-Abschnitt (Course Section) Der Abschnitt des Seminars  
    Seminar-Startdatum (Course Start Date) Das Startdatum des Seminars  
    Seminar-Status (Course Status) Der Status des Seminars Mögliche Werte: Aktiv, Inaktiv
    Semester (Course Term) Die Dauer des Seminars  
    Seminar-Sichtbarkeit Zeigt an, ob das Seminar archiviert wurde oder die Archivierung rückgängig gemacht wurde  
    Seminar-Jahr (Course Year) Das Jahr des Seminars  
    Voraussichtlich keine Liste Gibt an, ob das Kontrollkästchen Voraussichtlich keine Liste für das Seminar aktiviert ist oder nicht Mögliche Werte: Aktiviert und Deaktiviert. Sie aktivieren dieses Kontrollkästchen, um den Bibliothekar darauf hinzuweisen, dass dieses Seminar absichtlich keine Literaturliste enthält. Weitere Informationen zu diesem Kontrollkästchen finden Sie unter Hinweis darauf, dass Seminare absichtlich keine Literaturliste haben.
    Anzahl an Literatur (Number of Citations) Die Gesamtzahl an Literatur auf den mit dem Seminar verbundenen Listen  
    Anzahl der Teilnehmer (Number of Participants) Die Gesamtzahl der Teilnehmer des Seminars  
    Bearbeitende Abteilung (Processing Department) Die bearbeitende Abteilung des Seminars  
    Verlängert von Code (Rolled Over From Code)

    Der Code des Seminars, von dem das Seminar verlängert wurde

    clipboard_ef0f72e21bf35c973715a7508285115aa.png

    Suchbare ID 1-10 Suchbare ID 1-10 des Seminars  
    Wochenstunden (Weekly Hours) Die Wochenstunden des Seminars  

    Literaturlisten

    Die Tabelle Literaturlisten ist eine Dimensionstabelle, die Details zu einer Literaturliste speichert, unter anderem den Literaturlisten-Namen, den Status der Literaturliste und das Erstellungsdatum der Literaturliste. Der Primärschlüssel der Tabelle lautet READING_LIST_ID.
    Literaturlisten
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Erstes Absendedatum für Bibliotheksprüfung Das Datum, an dem die Literaturliste zuerst zur Prüfung gesendet wurde.  
    Erstes Absendedatum für Bibliotheksprüfung (Kalender)  Das Datum, an dem die Literaturliste zuerst zur Prüfung gesendet wurde (Kalenderformat) Dieses Feld ist hilfreich für die Filterung durch die Auswahl von Daten aus einem Kalender
    Dozenten- und Mitarbeiter-ID (Instructors and Collaborators IDs) Die ID der Dozenten und Mitarbeiter  
    Leganto - Letztes Absendedatum für Bibliotheksprüfung (Leganto Last Sent for Library Review Date) Das Datum und die Uhrzeit, an dem die Literaturliste zuletzt zur Prüfung gesendet wurde.  
    Leganto - Letztes Absendedatum für Bibliotheksprüfung (Kalender)  Das Datum, an dem die Literaturliste zuletzt zur Prüfung gesendet wurde (Kalenderformat) Dieses Feld ist hilfreich für die Filterung durch die Auswahl von Daten aus einem Kalender
    Letztes Datum des Set-Abschlusses Das letzte Datum, an dem die Literaturliste abgeschlossen wurde  
    Anzahl aktiver Studenten auf der Liste Die Anzahl der einmaligen Studenten, die auf irgendeine Weise mit dieser Liste interagiert haben (einschließlich einfache Anzeige und Verlassen der Liste).  
    Anzahl an Literatur (Number of Citations) Die Gesamtzahl an Literatur auf einer Liste  
    Leganto-Liste Anzahl der Vorschläge Die Anzahl der Vorschläge für die Literaturliste  
    Veröffentlichung - Sichtbarkeit der Liste (Publication List Visibility)

    Der Veröffentlichungsstatus der Liste

    Mögliche Werte sind:
    • Alle Studenten - Vollständig
    • Alle Studenten - Eingeschränkt
    • Jeder - Vollständig
    • Jeder - Eingeschränkt
    • Jeder - Eingeschränkt, Alle Studenten - Vollständig
    • Wurde archiviert
    • Studenten des Seminars
    • Gelöscht
    • Entwurf
    Veröffentlichungsstatus (Publication Status)

    Ob eine Literaturliste für Studenten veröffentlicht ist oder nicht

    Mögliche Werte sind:
    • Entwurf
    • Veröffentlicht
    Literaturliste - mit einem Seminar verknüpft (Reading List Associated to a Course) Gibt an, ob die Literaturliste mit einem Seminar verknüpft ist Mögliche Werte: Ja, Nein
    Literaturlisten-Code (Reading List Code) Der Code der Literaturliste  
    Literaturliste - Erstellungsdatum (Reading List Creation Date) Das Datum, an dem die Literaturliste erstellt wurde  

    Literaturliste erstellt von

    Der Ersteller der Literaturliste

     
    Literaturliste - gelöscht (Reading List Deleted) Gibt an, ob die Literaturliste gelöscht wurde Mögliche Werte: Ja, Nein
    Literaturliste - Beschreibung (Reading List Description) Die Beschreibung der Literaturliste ​  
    Literaturliste - Rückgabedatum (Reading List Due Back Date) Das Rückgabedatum der Literaturliste  
    Literaturlisten-ID (Reading List ID) Die ID der Literaturliste  
    Literaturliste - gesperrt (Reading List Locked) Gibt an, ob die Literaturliste gesperrt ist Mögliche Werte: Ja, Nein
    Literaturliste - Änderungsdatum (Reading List Modification Date) Das Datum, an dem die Literaturliste zuletzt geändert wurde  
    Literaturliste - geändert von (Reading List Modified By) Die Person, die die Literaturliste zuletzt geändert hat  
    Literaturlisten-Name (Reading List Name) Der Name der Literaturliste  
    Literaturliste – Anzahl der Teilnehmer Die Gesamtzahl der Teilnehmer des Seminars, die mit der Literaturliste verbunden sind  
    Besitzer der Literaturliste (Reading List Owner)

    Listet die Namen aller Besitzer/Mitarbeiter der Literaturliste auf, getrennt durch einen Strichpunkt (;) 

    Beispiel: Smith, John; Jones, Susie
    Besitzer der Literaturliste - Bevorzugte E-Mail (Reading List Owner Preferred Email)

    Listet die bevorzugten E-Mail-Adressen aller Besitzer/Mitarbeiter der Literaturliste auf, getrennt durch einen Strichpunkt (;) 

    Beispiel: John.Smith@institution.com; Susie.Jones@institution.com
    Literaturliste - Datum des Zurücksetzens Das Datum, an dem die Literaturliste zuletzt zurückgesetzt wurde Die Rücksetzung wird durch den Prozess Gesammelte Änderung von Literaturlisten vorgenommen.
    Status der Literaturliste (Reading List Status) Der Status der Literaturliste  
    Literaturlisten-Punktzahl (Reading List Score) Die Punktzahl der Literaturliste Die vom Listenbetreuer berechnete Listen-Punktezahl (Grad der Vollständigkeit). Institutionen, die eine Anzeige des Listenbetreuers in Leganto deaktiviert haben, sehen dennoch eine Punktezahl.
    Literaturlistentyp Der Literaturlistentyp Mögliche Werte sind Parent und leer (kein Wert)
    Literaturliste - Startdatum der Sichtbarkeit (Reading List Visible Start Date) Das Datum, ab dem die Literaturliste für Studenten sichtbar ist  
    Literaturliste - Enddatum der Sichtbarkeit (Reading List Visible End Date) Das Datum, ab dem die Literaturliste für Studenten nicht mehr sichtbar ist.  
    Literaturliste - Sticker-Preis Der Gesamtpreis der Literatur mit einem Sticker-Preis  
    Literaturliste - Sticker-Preis (abgedeckt durch Bibliothek) Der Sticker-Gesamtpreis für die Literatur, die von der Bibliothek abgedeckt wird  
    Name des Bestellers der Überprüfung Der Name des Bestellers der Überprüfung Format: Nachname, Vorname
    Name und ID des Bestellers der Überprüfung Der Name des Bestellers der Überprüfung mit der ID des Bestellers Format: ID, Nachname, Vorname
    Bevorzugte E-Mail-Adresse des Bestellers der Überprüfung Die bevorzugte E-Mail-Adresse des Bestellers der Prüfung  

    Literaturlisten-Abschnitt

    Die Tabelle Leganto Literaturlisten-Abschnitt ist eine Dimensionstabelle, die Details zu einer Literaturliste speichert, unter anderem Bezeichnung des Abschnitts, Abschnitt-Abfolge und Abschnitt-Erstellungsdatum.
    Leganto Literaturlisten-Abschnitt (Leganto Reading List Section)
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Abschnitt-Erstellungsdatum (Section Creation Date) Das Erstellungsdatum des Abschnittes  

    Abschnitt erstellt von

    Der Ersteller des Abschnittes  
    Abschnitt-Beschreibung (Section Description) Die Beschreibung des Abschnitts  
    Abschnitt-Enddatum (Section End Date) Das Enddatum des Abschnittes  
    Abschnitts-ID (Section ID) Die ID des Abschnitts  
    Abschnitt - Interne Bibliothek-Feldcodes Die internen Bibliothek-Feldcodes des Abschnittes Feldcodes vom Typ „bibliotheksintern“ einbeziehen
    Abschnitt gesperrt Zeigt an, ob der Abschnitt gesperrt ist Mögliche Werte: Ja, Nein
    Abschnitt - Änderungsdatum (Section Modification Date) Das letzte Änderungsdatum des Abschnittes  
    Abschnitt - geändert von (Section Modified By)

    Die Person, die den Abschnitt zuletzt geändert hat

     

    Bezeichnung des Abschnitts (Section Name) Der Name des Abschnitts  
    Abschnitt Anzahl an Literatur (Section Number of Citations) Die Anzahl an Literatur im Abschnitt  
    Abschnitt - Abfolge (Section Order) Eine Zahl, die den Ort im Abschnitt der Liste angibt  Der erste Abschnitt in der Liste ist 0, gefolgt von 1, 2, 3 usw.
    Abschnitt - Startdatum (Section Start Date) Das Startdatum des Abschnittes  

    Literatur

    Die Tabelle Literaturliste - Literatur ist eine Faktentabelle, die Messwerte zur Anzahl an Literatur speichert. Diese Tabelle enthält auch Details zur Literatur, einschließlich Literatur-Autor, Literaturstatus und Literaturart. Der Primärschlüssel der Tabelle lautet CITATION ID.
    Literatur
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Digitale Literatur-Downloads in Alma

    Die Anzahl der Downloads der digitalen Alma-Literatur während der Serminardaten

     
    Digitale Literatur-Ansichten in Alma

    Die Anzahl der Anzeigen der digitalen Alma-Literatur während der Serminardaten

     
    Literatur-Attribut (1-5) (Citation Attribute (1-5)) Das Literatur-Attribut

    Informationen zu den Feldern der Literatur-Attribute finden Sie unter Literatur-Attribute in Analytics-Berichten anzeigen.

     

    Literatur - Copyright-Status (Citation Copyright Status) Der Status des Literatur-Copyrights  
    Von der Bibliothek erfasste Literatur (Citation Covered by Library)

    Zeigt an, on die Literatur von den Bibliotheksssammlungnen erfasst ist

    Mögliche Werte: Ja, Nein

    Der Wert ist „Ja“, wenn die Literatur mit einer MMS-ID verknüpft ist oder wenn „Links und Verfügbarkeit“ in Leganto eine Alma Link-Resolver-URL enthält.

     

    Erstellungsdatum der Literatur Das Erstellungsdatum der Literatur  

    Literatur erstellt von

    Der Autor der Literatur  
    Fälligkeitsdatum der Literatur (Citation Due Date) Das Fälligkeitsdatum der Literatur  
    Literatur – Dateigröße (KB) Die Größe der Literatur-Datei  
    Literatur hat Zuordnung Gibt an, ob die Literatur eine verknüpfte Zuordnung hat Mögliche Werte: Ja, Nein
    Literatur hat öffentliche Notiz (Citation Has Public Note) Gibt an, ob die Literatur eine öffentliche Notiz hat Mögliche Werte: Ja, Nein
    Literatur - Verborgene Verknüpfungen Gibt an, ob die Literatur verborgene Verknüpfungen enthält Mögliche Werte:
    • Keine verborgenen Verknüpfungen
    • Verborgene Verknüpfung(en)
    Literatur-ID (Citation ID) Die ID der Literatur  
    Literatur - Externe Bibliothek-Feldcodes Die externen Bibliotheks-Feldcodes der Literatur Enthält Feldcodes vom Typ „bibliotheksextern“
    Literatur - Bibliotheksinterne Feldcodes (Citation Library Internal Tags) Die bibliotheksinternen Feldcodes der Literatur Enthält Feldcodes vom Typ „bibliotheksintern“
    Literatur - Bibliothek-Feldcodes (Citation Library Tags) Gibt an, ob die Literatur Bibliotheks-Feldcodes hat  Enthält Feldcodes vom Typ „Dozent-Bibliothek“
    Lizenztyp der Literaturstelle (Citation License Type) Der Lizenztyp der Literatur Mögliche Werte: CLA, CCC, Creative Commons, Selbsterklärt, Bolk
    Literatur - Lokalisierungsstatus (Citation Locate Status) Der Lokalisierungsstatus der Literatur Mögliche Werte sind:
    • Informationen unvollständig – Es wurden nicht ausreichend Informationen eingegeben, um eine Lokalisierung der Ressource durchzuführen.
    • Lokalisierung ist fehlgeschlagen – Eine Lokalisierung wurde versucht, konnte aber aus irgendeinem Grund nicht abgeschlossen werden.
    • Lokalisierung nicht ausgeführt – Es wurde keine Lokalisierung versucht.
    • Mehrere Ressourcen lokalisiert – Eine Lokalisierung wurde versucht und mehrere Ressourcen wurden gefunden.
    • Keine Ressource lokalisiert – Eine Lokalisierung wurde versucht, aber es wurde keine Ressource gefunden.
    • Nicht abgeschlossen – Ein Lokalisierungsversuch ist in Bearbeitung.
    • Ressource lokalisiert – Eine Lokalisierung wurde versucht und es wurde eine einzelne Ressource gefunden.
    Literatur-Materialart (Citation Material Type) Die Materialart der Literatur Beispiel: Buch-Kapitel, DVD, Artikel
    Literatur-Materialart-Code Der Materialart-Code der Literatur

    Beispiel: BK (wenn die Literatur-Materialart Buch ist), AR (wenn die Literatur-Materialart Artikel ist), PATENT (wenn die Literatur-Materialart Patent ist)

    clipboard_e6cb27d6e1fed3bae98c60192232d5c33.png

    Literatur - Material-Sichtbarkeit - Enddatum (Citation Material Visibility End Date) Das Enddatum der Literaturmaterial-Sichtbarkeit  
    Literatur - Material-Sichtbarkeit - Startdatum (Citation Material Visibility Start Date) Das Startdatum der Literaturmaterial-Sichtbarkeit  
    Änderungsdatum der Literatur (Citation Modification Date) Das letzte Änderungsdatum der Literatur  
    Literatur - Geändert von (Citation Modified By) Der Benutzer, der die Literatur zuletzt geändert hat  
    Literatur - Anzahl der Ausleihen Die Anzahl, wie oft Literatur während der Seminartermine ausgeliehen wurde Berechnet für physische Exemplare, pro Titelsatz. Dieser Wert gibt an, wie oft das Exemplar für das Seminar oder aus anderen Gründen ausgeliehen wurde.
    Literatur - Reihenfolge (Citation Order) Eine Zahl, die die Position der Literatur innerhalb des Abschnittes angibt  Die erste Literatur in einem Abschnitt ist 0, gefolgt von 1, 2, 3 usw. Mit der Abschnitt-Abfolge in der Tabelle Abschnitt kombinieren, um die Position der Literatur in der vollständigen Liste zu sehen.
    Öffentliche Literatur-Notiz (Citation Public Note) Die öffentliche Notiz der Literatur Enthält den Text der Notiz.
    Literatur - Öffentlich Feldcodes (Citation Public Tags) Die öffentlichen Feldcodes der Literatur Enthält Feldcodes vom Typ „Öffentlich“.
    Literatur-Auflösung deaktiviert Zeigt an, ob die Auflösungsfunktion für die Literatur deaktiviert ist Mögliche Werte: Ja, Nein
    Literaturquelle (Citation Source) Die Quell-URL der Literatur Der Wert im Feld „Quelle“ (Alma) oder „URL“ (Leganto) in der Literatur.
    Literaturstatus (Citation Status) Der Status der Literatur  
    Literatur - Sticker-Preis (Citation Sticker Price)

    Der Wert im Feld „Sticker-Preis“ in der Literatur

     
    Literatur – Miniaturbild-Dateigröße (KB) Die Größe der Literatur-Miniaturbild-Datei  
    Literaturart (Citation Type) Die Literaturart: Mögliche Werte sind:
    • Elektronischer Artikel – Ein elektronisches Exemplar mit Elektronische Materialart=Zeitschrift
    • Physischer Artikel – Ein physisches Exemplar mit Materialart=Zeitschrift
    • Physisches Buch – Alle anderen Exemplare
    Literatur - Hochgeladene Datei (Citation Uploaded File) Gibt an, ob die Literatur eine hochgeladene Datei enthält Mögliche Werte: Ja, Nein
    Literatur-Sichtbarkeit - Enddatum (Citation Visibility End Date) Das Enddatum der Literatur-Sichtbarkeit  
    Literatur-Sichtbarkeit - Startdatum (Citation Visibility Start Date) Das Startdatum der Literatur-Sichtbarkeit  
    Seminar-Enddatum (Course End Date) Das Enddatum des Seminars  
    Seminar-Startdatum (Course Start Date) Das Startdatum des Seminars  
    Ist digitale Alma-Literatur Gibt an, ob es sich bei der Literatur um eine digitale Alma-Ressource handelt Mögliche Werte: Ja, Nein
    Ist Bestandsliteratur (Is Repository Citation) Gibt an, ob die Literatur mit dem Bestand verknüpft ist Mögliche Werte sind: Ja, Nein
    MMS-ID Die MMS-ID der Literatur  
    Anzahl Zuordnungen Die Anzahl der Zuordnungen, die mit einer Literatur verknüpft sind  
    Anzahl der privaten Annotationen die Anzahl der privaten Annotationen in der Literatur  
    Anzahl der öffentlichen Annotationen die Anzahl der öffentlichen Annotationen in der Literatur  

    Literatur - Metadaten-Details (Citation Metadata Details)

    Die Tabelle Literatur - Metadaten-Details ist eine Dimensionstabelle, die Details zu den Literatur-Metadaten des Seminarapparates speichert.
    Literatur - Metadaten-Details (Citation Metadata Details)
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Zusätzlicher Personenname (Additional Person Name) Der zusätzliche Personenname  
    Verfasser (Author) Der Verfasser des Artikels  
    Buch-Signatur (Book Call Number) Die Signatur des Buches  
    Buchkapitel-Verfasser (Book Chapter Author) Der Verfasser des Buchkapitels  
    Buchkapitel-Editor (Book Chapter Editor) Der Editor des Buchkapitels  
    Buch-Kapitelnummer (Book Chapter Number) Die Kapitelnummer des Buches  
    Buch - Kapitel-Titel (Book Chapter Title) Der Kapitel-Titel des Buches  
    Buchausgabe (Book Edition) Die Ausgabe des Buches  
    Strichcode (Barcode) Der Strichcode des physischen Exemplars  
    DOI Die Digitale Objekt-Kennung  
    Endseite (End Page) Die Endseite des Artikels  
    Endseite 2 Eine zusätzliche Endseite des Artikels  
    ISBN Die ISBN des Buches  
    ISSN Die ISSN der Zeitschrift  
    Ausgabe (Issue) Die Ausgabe der Zeitschrift  
    Titel der Zeitschrift (Journal Title) Der Titel der Zeitschrift  
    Sprache The Sprache der Literatur  
    Notiz (Note) Die Notiz zur Literatur  
    Anzahl Seiten Die Seitenanzahl des Artikels Dieses Feld enthält die Anzahl der Seiten zwischen den Feldern „Startseite“ und „Endseite“ und den Feldern „Startseite 2“ und „Endseite 2“.
    OCLC-Nummer (OCLC Number) Die OCLC-Nummer  
    Seiten (Pages) Die Seiten der Literatur  
    Teil (Part) Der Teil   
    Veröffentlichungsdatum (Publication Date) Das Datum der Veröffentlichung  
    Veröffentlichungsort (Publication Place) Der Ort der Veröffentlichung  
    Herausgeber (Publisher) Der Herausgeber   
    Startseite Die Startseite des Artikels  
    Startseite 2 Eine zusätzliche Startseite des Artikels  
    Titel (Title) Der Titel der Literatur  
    Band (Volume) Der Band der Literatur  

    Studentendetails

    Die Tabelle Studentendetails ist eine Dimensionstabelle, in der Informationen zu Studentendetails gespeichert werden. Sie enthält nur dann Informationen, wenn die Institution den Studentenerfolgs-Messdienst aktiviert hat, mit dem individuelle Studenteninformationen verfolgt werden. 

    • Viele Institutionen speichern Informationen über Personen, einschließlich persönlicher Daten und Informationen über ihre Aktivitäten. Aufgrund von Datenschutzanliegen müssen einige Institution die Daten regelmäßig anonymisieren.
    • Alma bietet die Option, Benutzerinformationen zu Benutzung und Fernleihe zu löschen. Die Informationen werden für abgeschlossene Vorgänge wie abgeschlossene Ausleihen, abgeschlossene Gebührenaktivitäten oder abgeschlossene Fernleihbestellungen, gelöscht.
    • Sie können Alma so einstellen, dass spezifische Informationen zu einer Person (z. B. Benutzername) gelöscht werden und allgemeine Benutzerinformationen (z. B. Benutzergruppe und Berufsbezeichnung) erhalten bleiben.
    • Informationen, die nicht anonymisiert werden, können in Analytics-Berichte einfließen.
    • Für weitere Informationen zum Thema Anonymisierung siehe Sicherheit und Datenschutz.
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen
    Benutzer-ID (User ID) Speichert die eindeutige ID des Benutzers  
    Primäre Kennung (Primary Identifier) Speichert die primäre Kennung, die der Benutzer verwendet, um sich bei Alma anzumelden Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Benutzertitel Der Titel des Benutzers  
    Benutzertyp (User Type) Speichert die Werte Intern und Extern.
    • Intern - Ein interner Benutzer ist einer, dessen zentrale Benutzerdetails innerhalb des Systems verwaltet werden, beispielsweise Benutzername, Passwort, Kontaktinformationen usw.
    • Extern - Ein externer Benutzer ist einer, dessen zentrale Benutzerdetails von einem Studenten-Informationssystem verwaltet werden.
    Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Benutzergruppe (User Group) Speichert die Gruppe, der der Benutzer zugeordnet ist, z. B. Fakultät, Absolvent oder Student Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Benutzersatztyp (User Record Type) Gibt an, ob der Benutzer ein öffentlicher Benutzer oder ein Mitarbeiter ist Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Vorname (First Name) Speichert den Vornamen des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Vollständiger Name (Full Name) Vor- und Nachname des Benutzers Es gibt keine Option, den zweiten Vornamen einzuschließen.
    Nachname (Last Name) Speichert den Nachnamen des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Zweiter Vorname (Middle Name) Speichert den zweiten Vornamen des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Bevorzugter Vorname Speichert den bevorzugten Vornamen des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Bevorzugter Nachname Speichert den bevorzugten Nachnamen des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Bevorzugter zweiter Vorname Speichert den bevorzugten zweiten Vornamen des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Arbeitsfeld-Beschreibung (Job Description) Speichert Freitext, der die Funktion des Benutzers in der Bibliothek beschreibt Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Arbeitsfeld-Titel (Job Title) Speichert die Definition des Arbeitsfeldes, zu der der Benutzer gehört, basierend auf der Codetabelle für Arbeitsfelder Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Geschlecht (Gender) Mögliche Werte werden der Codetabelle für Geschlechter entnommen (Konfiguration > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Geschlecht) Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Geburtsdatum (Birth Date) Speichert das Geburtsdatum des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Campus-Code (Campus Code) Speichert den Campus-Code des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Statusdatum (Status Date) Speichert das Datum, an dem der Benutzer in der Institution registriert wurde Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Status (Status) Gibt an, ob der Benutzer aktiv ist Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Erstellungsdatum (Creation Date) Speichert das Datum, an dem der Benutzer im System erstellt wurde Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Datum der letzten Benutzeraktivität Das letzte Datum, an dem ein Benutzer eine Anfrage gestellt oder ein Exemplar ausgeliehen oder zurückgegeben hat  
    Geändert von (Modified By) Speichert den Namen des Benutzers, der den Benutzersatz geändert hat Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Änderungsdatum (Modification Date) Speichert das Änderungsdatum des Benutzersatzes Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Ablaufdatum (Expiry Date) Speichert das Datum, an dem der Benutzer abläuft und keinen Service mehr vom System erhalten kann Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Das Ändern des Benutzer-Ablaufdatums ist eine Möglichkeit, die Fälligkeitsdaten zu steuern, die über das Ende eines Semesters hinausgehen und auf das Ende des Semesters gekürzt werden müssen. Für weitere Informationen siehe Wie Fälligkeitsdaten von Exemplaren auf das Ende des Semesters gelegt werden.
    Sperrdatum (Locked Out Date) Gibt das Datum an, an dem der Benutzer gesperrt wurde. Ein Benutzer wird gesperrt, wenn er mehrmals versucht, mit ungültigen Zugangsdaten auf das Alma-System zuzugreifen.  
    Löschdatum (Purge Date) Speichert das Datum, an dem der Benutzersatz von Alma gelöscht werden soll Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Standardsprache (Default Language) Speichert die Standardsprache des Benutzers Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Fehlgeschlagene Authentifizierung (Failed Authentication) Speichert die Anzahl der Versuche, mit denen ein Benutzer mit einem ungültigem Passwort auf Alma zugreifen wollte  
    Autor (Creator) Speichert den Namen des Benutzers, der den Benutzer im System erstellt hat Position des Feldes in Alma: Siehe Abbildung unten.
    Externe ID Speichert die ID des Benutzers im Ursprungssystem  
    Kennung 1 (Identifier 1) Speichert Kennung 1. Im Feld Kennung können Sie die Benutzerdetails, die in Analytics exportiert werden, mit zusätzlichen Kennungen anreichern. Die Auswahl einer spezifischen Kennung, die in die Benutzerdetails einbezogen werden soll, erfolgt in Alma (in einer Tabelle, deren Zugang derzeit auf Ex-Libris-Mitarbeiter beschränkt ist). Für Hilfestellung bei der Definition dieses Feldes wenden Sie sich an den Ex-Libris-Support.
    Es wird nur ein Wert pro Kennung unterstützt.
    Kennung 2 (Identifier 2) Speichert Kennung 2. Siehe die Details für Kennung 1 oben.  
    Verwendeter IdP-Service Gibt an, ob ein Identity Anbieter-Dienst verwendet wird  
    Statistische Kategorien 1-10 (Statistical Categories 1-10) In diesen Feldern können Sie zehn statistische Kategorien zuordnen. Dies ermöglicht das Filtern von Berichten, basierend auf erweiterten Benutzerinformationen, die üblicherweise in den statistischen Kategorie-Feldern gespeichert werden. Für weitere Informationen siehe Konfiguration von statistischen Kategorien für Analytics.  
    Fernleihbibliothek-Code (Resource Sharing Library Code) Der Code der Fernleihbibliothek, die dem Benutzer zugewiesen ist.  
    Fernleihbibliothek (Resource Sharing Library) Die Fernleihbibliothek, die dem Benutzer zugewiesen ist.  
    Katalogisierer-Ebene Die Katalogisierer-Ebene des Benutzers  
    Hat eine andere Rolle als der Benutzer Zeigt an, ob er Benutzer eine andere Rolle als der Benutzer innehat  
    Hat eine andere Rolle als der Benutzer und Dozent  Zeigt an, ob er Benutzer eine andere Rolle als der Benutzer innehat  
    Ist gesperrt Zeigt an, ob der Benutzer gesperrt ist  
    Benutzerbriefe – Angemeldet Die Briefe, für die sich der Benutzer angemeldet hat  
    Benutzerbriefe – Abgemeldet Die Briefe, für die sich der Benutzer abgemeldet hat  
    Benutzer – Von anderer Institution verknüpft (User – Linked From Other Institution) Gibt an, ob der Benutzer von einer anderen Institution verknüpft wurde Mögliche Werte:
    • Ja
    • Nein
    Benutzer – Von Institutionscode verlinkt User – Linked From Institution Code) Der Code der Institution, von der der Benutzer verknüpft wurde  
    Benutzer – Von Institutionsname verlinkt (User – Linked From Institution Name) Der Name der Institution, von der der Benutzer verknüpft wurde  
    Mit anderer Institution verknüpft (Linked To Other Institution) Gibt an, ob der Benutzer mit einer anderen Institution verknüpft ist  
    Benutzergruppen-Code Der Benutzergruppen-Code  
    users_report1.png
    users_report2.png
    user_details_page_new.png

    Institution (Institution)

    Die gemeinsame Institutionsdimension ermöglicht der Netzwerkzone, Berichte nach Institution anzuzeigen. Wenn ein Analytics-Bericht von der Netzwerkzone in einem Kooperationsnetzwerk mit einer Netzwerkzone ausgeführt wird, werden alle Mitgliedsinstitutionen in den Bericht für Institutionscode und Institutionsname aufgenommen. Wenn ein Analytics-Bericht von einer Institution ausgeführt wird, die nicht Teil eines Kooperationsnetzwerks mit einer Netzwerkzone ist, wird nur die einzige Institution, von der aus der Bericht ausgeführt wird, in den Bericht für Institutionscode und Institutionsname aufgenommen.
    Berichte, die Daten eines Kooperationsnetzwerks mit einer Netzwerkzone enthalten, können länger dauern als Berichte innerhalb einer Institution.

    Diese Dimension ist in jedem Themenbereich verfügbar. Sie enthält folgende Felder:

    Institution
    Feld Beschreibung (Description) Zusätzliche Informationen Datenart Datengröße
    Institutionscode (Institution Code) Der Code der Institution. Die Konfiguration erfolgt unter: Konfiguration > Allgemein > Eine Bibliothek hinzufügen oder Bibliotheksinformationen bearbeiten > Registerkarte Übersicht.

    Die Beschriftung in Alma lautet Code und befindet sich im rechten Fenster.

    VARCHAR 50
    Institutions-Name (Institution Name) Der Name der Institution. Die Konfiguration erfolgt unter: Konfiguration > Allgemein > Eine Bibliothek hinzufügen oder Bibliotheksinformationen bearbeiten > Registerkarte Übersicht.

    Die Beschriftung in Alma lautet Name der Organisationseinheit.

    VARCHAR 255
    Institution – Adresszeile 1 Die erste Zeile der Adresse der Institution. Sie enthält üblicherweise die Gebäudenummer und den Straßennamen. Die Konfiguration erfolgt unter: Konfiguration > Allgemein > Eine Bibliothek hinzufügen oder Bibliotheksinformationen bearbeiten > Registerkarte Kontaktinformationen. Diese Informationen werden aus der als Bevorzugte Adresse konfigurierten Adresse entnommen.

    Die Beschriftung in Alma lautet  Adresszeile 1.

    VARCHAR 1000
    Institution – Ort Der Ort der Institution. Die Konfiguration erfolgt unter Konfiguration > Allgemein > Eine Bibliothek hinzufügen oder Bibliotheksinformationen bearbeiten > Registerkarte Kontaktinformationen. Diese Informationen werden aus der als Bevorzugte Adresse konfigurierten Adresse entnommen.

    Die Beschriftung in Alma lautet Ort.

    VARCHAR 255
    Institutions – Bundesland Das Bundesland der Institution. Die Konfiguration erfolgt unter: Konfiguration > Allgemein > Eine Bibliothek hinzufügen oder Bibliotheksinformationen bearbeiten > Registerkarte Kontaktinformationen. Diese Informationen werden aus der als Bevorzugte Adresse konfigurierten Adresse entnommen.

    Die Beschriftung in Alma lautet Bundesland.

    VARCHAR 320
    Institution – Land Das Land der Institution. Die Konfiguration erfolgt unter Konfiguration > Allgemein > Eine Bibliothek hinzufügen oder Bibliotheksinformationen bearbeiten > Registerkarte Kontaktinformationen. Diese Informationen werden aus der als Bevorzugte Adresse konfigurierten Adresse entnommen.

    Die Beschriftung in Alma lautet Land.

    VARCHAR 320
    Institution – Postleitzahl Die Postleitzahl der Institution. Die Konfiguration erfolgt unter: Konfiguration > Allgemein > Eine Bibliothek hinzufügen oder Bibliotheksinformationen bearbeiten > Registerkarte Kontaktinformationen. Diese Informationen werden aus der als Bevorzugte Adresse konfigurierten Adresse entnommen.

    Die Beschriftung in Alma lautet Postleitzahl.

    VARCHAR 200
    Institutions-Zeitzone Die Zeitzone der Institution. Die Zeitzone wird während der Implementierung eingestellt. VARCHAR 255
    Daten verfügbar ab Wann die Daten der Institution in Analytics verfügbar wurden. Wird unten im Analytics-Hauptmenü angezeigt. VARCHAR 255
    Daten geändert ab (Data Update As Of) Wann die Daten der Institution aus der Alma-Datenbank entnommen wurden. Wird unten im Analytics-Hauptmenü angezeigt. VARCHAR 255

    Leganto Nutzung - Dashboard (Leganto Usage Dashboard)

    Das Dashboard zur Datenvisualisierung zur Leganto-Nutzung zeigt Berichte zur Studentennutzung an. Es befindet sich im Leganto Analytics-Katalog unter Leganto > Daten-Visualisierung > Leganto Verwendungsverfolgung 

    Das Dashboard enthält mehrere Registerkarten:

    • Überblick über die Seminarverwendung – ein Überblick über die Studentennutzung:

      course_usage_overview_tab.png

      Registerkarte Überblick über die Seminarverwendung

      Folgende Berichte werden angezeigt:

      • Anzahl der Literaturlisten – die Literaturlisten, die einem Seminar zugeordnet sind, mit Ausnahme der gelöschten und archivierten Veröffentlichungssichtbarkeit
      • Anzahl der veröffentlichten Literaturlisten – die Literaturlisten, die mit dem Seminar verknüpft sind, mit Ausnahme der gelöschten, archivierten und entworfenen Veröffentlichungssichtbarkeit
      • Anzahl der Literaturlisten mit aktiven Benutzern – die Literaturlisten, die einem Seminar mit aktiven Benutzern zugeordnet sind, einschließlich gelöschter und archivierter Veröffentlichungssichtbarkeit
      • Anzahl der Seminare mit Literaturlisten – die Seminare, die mit einer Literaturliste verknüpft sind, mit Ausnahme der Seminare mit archivierter Sichtbarkeit
      • Anzahl der Seminare mit aktiven Benutzern – die Seminare, die mit einer Leseliste mit aktiven Benutzern verknüpft sind, umfassen Seminare mit archivierter Sichtbarkeit
      • Anzahl der betroffenen Studenten (jährlich) – die Anzahl der einzelnen aktiven Studenten (ohne Gäste)
      • Prozentsatz der von der Bibliothek abgedeckten Literatur – (x/y)*100, wobei:
        • X = Anzahl der von der Bibliothek abgedeckten Literatur, die mit der Literaturliste verknüpft ist, mit Ausnahme der gelöschten und archivierten Veröffentlichungssichtbarkeit
        • Y = Gesamtzahl der Literatur, die einer Literaturliste zugeordnet ist, mit Ausnahme der gelöschten und archivierten Veröffentlichungssichtbarkeit
      • Anzahl der Literatur – die Literatur, die einer Literaturliste zugeordnet ist, mit Ausnahme der gelöschten und archivierten Veröffentlichungssichtbarkeit

      Sie können die Ergebnisse nach folgenden Kriterien filtern:

      • Seminarjahr
      • Semester
      • Abteilung für Seminarbearbeitung
      • Akademische Abteilung des Seminars
      • Seminar-Campus
    • Übersicht über die Listennutzung – Daten zu Literaturlisten, die von Studenten verwendet wurden. Drei Berichte werden angezeigt:
      • Aktive Literaturlisten nach akademischer Abteilung
      • Aktive Literaturlisten nach Monat
      • Aktive Literaturlisten nach Monat - Abteilungen

      List Usage Overview Tab.png

      Registerkarte Listennutzung - Übersicht
    • Detaillierte Nutzungsliste – eine detaillierte Liste der Studentennutzung in Leganto:

      detailed_list_usage_tab.jpg

      Registerkarte Detaillierte Listennutzung
    • Literatur-Verwendung (Usage) – eine Tabelle mit den folgenden Spalten zur Literatur-Verwendung durch Studenten für eine Leseliste:
      • Titel (Title)
      • Verfasser (Author)
      • Literatur-Materialart
      • Öffentlicher Literatur-Feldcode
      • Aktive Studenten
      • Gesamtzahl der Vorgänge
      • Studenten, die Literatur angesehen haben
      • Anzahl der Literatur-Ansichten
      • Studenten, die den Volltext angesehen haben ​
      • Anzahl der Volltext-Ansichten
      • Studenten, die Dateien heruntergeladen haben
      • Anzahl heruntergelandener Dateien
      • Anzahl der Literatur-Ausleihen (vom Literatur-Ordner)
      • Studenten, die als „fertig“ markiert haben

      citation_list_usage.png

      Literatur-Verwendung
    • Wöchentliche Verwendung – Daten über die wöchentliche Studentennutzung. Sie können die Ergebnisse mit dem Datumsfilter und dem Filter Akademische Abteilung - Beschreibung filtern.

      weekly_usage_tab.png

      Registerkarte Wöchentliche Verwendung

      Die Registerkarte zeigt die folgenden Berichte an:

      • Überblick über die wöchentliche Verwendung –aktive Literaturlisten und aktive Studenten pro Wochenbeginn
      • Seminarverwendung pro Woche – Anzahl der Seminare pro Wochenbeginn
      • Studentenverwendung pro Woche – Aktive Studenten pro Wochenbeginn
    • Jahresvergleich – zeigt die folgenden Informationen zur Leganto-Verwendung über mehrere Jahre hinweg an, einschließlich Prognosen für die Zukunft:
      • Anzahl aktiver Studenten pro Jahr
      • Anzahl aktiver Seminare pro Jahr
      • Anzahl aktiver Literaturlisten pro Jahr
      • Anzahl aktiver Literatur pro Jahr
      • Anzahl der Volltext-Ansichten pro Jahr

      year_over_year.png

      Jahresvergleich
    • Was this article helpful?