Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Indizes

    Translatable

    Verfügbare Suchindizes

    Wenn Sie den Alma-Bestand durchsuchen, bietet die Indizierung einfachen Zugriff auf die Informationen, nach denen Sie suchen. Einzelheiten zu den verfügbaren Indizes finden Sie auf den folgenden Seiten:

    Alle Titel- oder Standard-Normdatei-Suchen extrahieren Text aus den Unterfeldern eines Feldes, entsprechend der alphabetischen Reihenfolge der Unterfelder.

    Listen der durchsuchbaren Felder

    Zu Ihrer Referenz finden Sie in den folgenden Listen durchsuchbarer Felder:

    ändern

    Alle sechs Monate indexiert Ex Libris die gesamten Bestandsdaten erneut, um Almas Suchmechanismus zu erweitern. Die halbjährliche Neuindexierung findet in der Regel im Juni und Dezember statt. Der Prozess beginnt immer ein oder zwei Tage nach der jeweiligen Veröffentlichung und dauert einige Tage für jede Institution. Da der Neuindizierungsjob nach und nach von Institution zu Institution ausgelöst wird, kann der gesamte Vorgang bis zu zwei Monate dauern. Es wird empfohlen, Indexkorrekturen oder neue Funktionen zu testen, die von der Neuindizierung abhängig sind, nachdem der Neuindizierungsjob abgeschlossen wurde, wie im Alma-Hilfemenü angezeigt.

    Durchsuchbare Felder

    In den folgenden Abschnitten werden die durchsuchbaren Felder für elektronische Sammlungen, Portfolios, Bestände und physische Elemente hervorgehoben.

    Elektronische Sammlungen

    Die folgenden Felder sind durchsuchbare Felder der elektronischen Sammlung:
    • Name der elektronischen Sammlung – enthält die Felder Öffentlicher Namen, Öffentlicher Namen (überschreiben) und Alternativer Titel
    • Titel
    • Crossref aktiviert
    • Sammlung Bestellposten-ID
    • Erstellungsdatum
    • Änderungsdatum
    • Aktivieren von
    • Aktivieren für
    • Kostenlos
    • Authentifizierungs-Notiz (elektronische Sammlung)
    • Öffentliche Notiz (elektronische Sammlung)
    • Interne Beschreibung (elektronische Sammlung)
    • Service-Authentifizierungsnotiz
    • Proxy aktiviert
    • Verfügbarkeit
    • Elektronische Sammlungs-PID - sucht ein internes Feld
    • Lizenz-ID
    • Verknüpfungsebene
    • Titel-Service-PID - sucht ein internes Feld
    • Service-Typ
    • Art der elektronischen Sammlung
    • Erstellername
    • Sprache
    • Kategorie
    • Sammlung verfügbar für Gruppe
    • Sammlung nur verfügbar für Gruppe
    • Sammlung verfügbar für
    • Sammlung nur verfügbar für
    • Schnittstellenname
    • Bibliothek
    • Proxy-Name

    Wenn eine Suche durchgeführt wird, die die elektronische Sammlung verwendet, prüft der Suchprozess die Schlüsselwörter sowohl auf der Ebene der elektronischen Sammlung als auch auf der Portfolioebene für den ausgewählten Index. Dies gilt für alle Indizes, die nicht ausdrücklich als elektronische Sammlung oder Portfolio bezeichnet werden. Wenn Sie beispielsweise eine Suche mit Elektronische Sammlungdurchführen und auf Titel klicken, prüft der Suchprozess sowohl auf der Ebene der elektronischen Sammlung als auch auf der Portfolioebene auf eine Übereinstimmung.

    Elektronische Portfolios

    Die folgenden Felder sind durchsuchbare Felder des Elektronischen Portfolios:
    • Notizen-Registerkarte
    • Proxy aktiviert
    • Zugriffsrechte (elektronisches Portfolio)
    • Verfügbar für
    • "Verfügbar für"-Gruppe
    • Verfügbar nur für
    • Verfügbar nur für Gruppe
    • Schnittstellenname
    • Interne Beschreibung (elektronisches Portfolio)
    • Proxy-Name
    • URL
    • Authentifizierungs-Notiz (elektronisches Portfolio)
    • Öffentliche Notiz (elektronisches Portfolio)
    • Portfolio-Bestellposten-ID

    Lokalsatz

    Die folgenden Felder sind durchsuchbare Felder des Bestands:
    • Permanente Signatur
    • Permanenter Signaturtyp
    • Permanenter physischer Standort
    • Bibliothek
    • Zugangsnummer
    • Signatur-Suffix
    • Hat Exemplare
    • Medienart-Begriff
    • Medienart-Code
    • Trägerart-Begriff
    • Trägerart-Code
    • Eigentums- und Bestandshistorie
    • Notiz - Aktion
    • Feldcode unterdrückt
    • Kaufnotiz
    • Notiz - Bindung
    • Bestandsübersicht
    • Bestandsnotiz
    • Bestand-PID
    • Lokaler Bestand Feld 099
    • Allgemeine Retentions-Richtlinien

    Physische Exemplare

    Die folgenden Felder sind durchsuchbare Felder der physischen Exemplare:
    • Strichcode
    • Ausgabe-Jahr
    • Bestandsnummer
    • Exemplar-PID
    • Öffentliche Notiz
    • Benutzungs-Notiz
    • Interne Notiz 1
    • Interne Notiz 2
    • Interne Notiz 3
    • Exemplar-Beschreibung
    • Exemplar-Sequenznummer
    • Bestellposten
    • Alternative Signatur
    • Alternativer Signaturtyp
    • Erstellungsdatum
    • Aktuelle Bibliothek
    • Aktueller Standort
    • Rückgabe von temporärem Standort fällig
    • Voraussichtliches Eingangsdatum
    • An temporärem Standort
    • Inventarisierungsdatum
    • Ist magnetisch
    • Exemplar-Richtlinie
    • Materialart
    • Änderungsdatum
    • Im Regal - Datum
    • Im Regal Seq.
    • Seiten
    • Teile
    • Prozesstyp
    • Herkunftscode
    • Eingangsdatum
    • Lager-Standort-ID
    • Temporäre Signatur
    • Temporärer Signatur-Typ
    • Richtlinie für temporäre Exemplare
    • Temporäre Bibliothek
    • Temporärer physischer Standort
    • Parallelzählung A
    • Parallelzählung B
    • Parallelzählung C
    • Parallelzählung D
    • Parallelzählung E
    • Parallelzählung F
    • Parallelzählung G
    • Parallelzählung H
    • Basis-Status
    • Chronologie I
    • Chronologie J
    • Chronologie K
    • Chronologie L
    • Chronologie M