Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • Ex Libris Knowledge Center

    Konfiguration der Benutzerdetails

    Translatable

    Konfiguration von Benutzergruppen

    Um Benutzergruppen zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Sie können Benutzergruppen definieren und diese Benutzern zuordnen. Benutzergruppen sind eine Art, Benutzer nach Typ zu gruppieren, wie beispielsweise Alumni, Fakultät etc. Nach der Definition von Benutzergruppen können Sie diese Benutzern zuweisen, wenn Sie diese erstellen oder bearbeiten (siehe Hinzufügen von Benutzern und Bearbeiten von Benutzern). Nach dem Hinzufügen von Benutzergruppen müssen Sie die Benutzersatztypen festlegen, die mit jeder Benutzergruppen verbunden werden können; siehe Zuordnen von Benutzergruppen zu Benutzersatztypen.
    Wenn Sie Alma dahingehend konfiguriert haben, dann erfolgt dies nach dem Hinzufügen eines neuen Benutzer mit einer Benutzergruppe. Alma fügt automatisch Rollenprofile und/oder eine Nutzungsbedingung für die Benutzerregistrierung zum Benutzer hinzu (siehe Konfiguration von Regeln für die Rollen-Zuordnung und Konfiguration von Regeln für die Benutzerregistrierung).
    Sie konfigurieren Benutzergruppen in der Codetabelle Benutzergruppen (Konfigurationsmenü > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Benutzergruppen). Für weitere Informationen zu Codetabellen siehe Codetabellen.
    Benutzergruppen-Codetabelle
    Benutzergruppen können nur auf Institutionsebene konfiguriert werden. Wählen Sie die erforderliche Institution aus dem Filter konfigurieren auf der Seite Konfiguration.
    Sie können Benutzergruppen hinzufügen, bearbeiten und entfernen. Sie können das Erscheinungsbild der Gruppen in Benutzergruppen-Dropdown-Feldern neu anordnen und Sie können die standardmäßig ausgewählte Gruppe auswählen.

    Zuordnen von Benutzergruppen zu Benutzersatztypen

    Um Benutzergruppen Benutzersatztypen zuzuordnen, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Sie können Benutzergruppen Benutzersatztypen zuordnen. Wenn ein Benutzer eines bestimmten Datensatztyps (Mitarbeiter, Öffentlich oder Kontakt) hinzugefügt oder erstellt wird (siehe Hinzufügen von Benutzern und Bearbeiten von Benutzern), können nur Benutzergruppen für diesen Benutzer ausgewählt werden, die mit diesem Datensatztyp verbunden sind.
    Benutzergruppen müssen erstellt werden, bevor ihnen Datensatztypen zugewiesen werden können. Siehe Konfiguration von Benutzergruppen.
    Sie konfigurieren die Zuordnung von Benutzergruppen zu Datensatztypen in der Zuordnungstabelle Benutzersatztyp-Benutzergruppe (Konfiguration > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Benutzersatztyp/Benutzergruppe). Für weitere Informationen zu Zuordnungstabellen siehe Zuordnungtabellen.
    Benutzersatztyp/Benutzergruppe-Sets Zuordnungstabelle
    Sie können die Zuordnung von Benutzergruppen zu Benutzersatztypen hinzufügen, bearbeiten und entfernen. Wählen Sie für jede Benutzergruppe bis zu drei Benutzersatztypen aus. Sie können einen leeren Wert für jede Dropdown-Liste auswählen. Wenn Sie denselben Wert mehr als einmal auswählen, hat dies keine Auswirkung (hat dieselbe Auswirkung wie eine einmalige Auswahl).
    Der Wert Organisation sollte nicht verwendet werden (die Auswahl hat keine Auswirkung).

    Konfiguration von Benutzer-Arbeitsfeldern

    Um Benutzer-Arbeitsfelder zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Sie können Arbeitsfelder definieren und diese Benutzern zuordnen. Benutzer-Arbeitsfelder sind die Funktionen, die vom Benutzer in der Bibliothek ausgeführt werden, und bieten eine Möglichkeit, Benutzer nach Typ zu gruppieren, wie beispielsweise Finanzen, Leihstelle usw. Nach der Definition der Benutzer-Arbeitsfelder können Sie diese Benutzern zuweisen, wenn Sie diese erstellen oder bearbeiten (siehe Hinzufügen von Benutzern und Bearbeiten von Benutzern). Nach dem Hinzufügen von Benutzer-Arbeitsfeldern müssen Sie die Benutzersatztypen festlegen, die mit jedem Arbeitsfeld verbunden werden können; siehe Zuordnen von Arbeitsfeldern zu Benutzersatztypen.
    Wenn Sie Alma dahingehend konfiguriert haben, dann erfolgt dies nach dem Hinzufügen eines neuen Benutzer mit einem Arbeitsfeld. Alma fügt automatisch Rollenprofile zum Benutzer hinzu (siehe Konfiguration von Regeln für die Rollen-Zuordnung ).
    Sie konfigurieren Benutzer-Arbeitsfelder in der Codetabelle Arbeitsfelder (Konfigurationsmenü > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Arbeitsfelder). Für weitere Informationen zu Codetabellen siehe Codetabellen.
    Arbeitsfelder - Codetabelle
    Sie können Benutzer-Arbeitsfelder hinzufügen, bearbeiten oder entfernen. Sie können das Erscheinungsbild der Arbeitsfelder in Arbeitsfeld-Dropdown-Feldern neu anordnen und Sie können das standardmäßig ausgewählte Arbeitsfeld auswählen.

    Zuordnen von Arbeitsfeldern zu Benutzersatztypen

    Um Benutzer-Arbeitsfelder Benutzersatztypen zuzuordnen, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Sie können Benutzer-Arbeitsfelder Benutzersatztypen zuordnen. Wenn ein Benutzer eines bestimmten Datensatztyps (Mitarbeiter, Öffentlich oder Kontakt) hinzugefügt oder erstellt wird (siehe Hinzufügen von Benutzern und Bearbeiten von Benutzern), können nur Arbeitsfelder für diesen Benutzer ausgewählt werden, die mit diesem Datensatztyp verbunden sind.
    Arbeitsfelder müssen erstellt werden, bevor ihnen Datensatztypen zugewiesen werden können. Siehe Konfiguration von Arbeitsfeldern.
    Sie konfigurieren die Zuordnung von Arbeitsfeldern zu Benutzersatztypen in der Zuordnungstabelle Benutzersatztyp-Arbeitsfeld (Konfiguration >Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Benutzersatztyp/Arbeitsfeld). Für weitere Informationen zu Zuordnungstabellen siehe Zuordnungtabellen.
    Zuordnungstabelle Benutzer-Datensatztyp/Tätigkeitsbezeichnung
    Sie können die Zuordnung von Arbeitsfeldern zu Benutzersatztypen hinzufügen, bearbeiten und entfernen. Jedes Arbeitsfeld kann bis zu drei Benutzersatztypen enthalten. Sie können einen leeren Wert für jede Dropdown-Liste auswählen. Wenn Sie denselben Wert mehr als einmal auswählen, hat dies keine Auswirkung (hat dieselbe Auswirkung wie eine einmalige Auswahl).
    Der Wert Organisation sollte nicht verwendet werden (die Auswahl hat keine Auswirkung).

    Konfiguration der Anzeige der Benutzernamen

    Um die Anzeige der Benutzernamen in Alma zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Sie können die Art, wie Benutzernamen in Alma angezeigt werden, konfigurieren. Namen erscheinen auf der Alma-Startseite, im Benutzermenü und an vielen anderen Stellen.
    Die konfigurieren die Anzeige der Namen für jeden Benutzersatztyp getrennt. Mit der folgenden Zeichenfolge können Sie für jeden Datensatztyp konfigurieren, welche Namen als erstes, zweites und drittes angezeigt werden sollen, sowie das Trennzeichen, das angezeigt wird:
    {First display name}{separator}{second display name}{space}{third display name}
    Mögliche Werte für Anzeigenamen sind Vorname, Nachname, Zweiter Vorname, Benutzername (primäre Kennung), Arbeitsfeld-Beschreibung oder Benutzertitel (Ehrentitel). Siehe Hinzufügen von Benutzern. Standardmäßig wird der Benutzername als lastName, firstName angezeigt.
    Sie konfigurieren die Optionen für die Benutzernamenanzeige in der Zuordnungstabelle Anzeige-Benutzername (Konfiguration > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Benutzernamenanzeige). Für weitere Informationen zu Zuordnungstabellen siehe Zuordnungtabellen.
    Anzeige der Benutzernamen-Zuordnungstabelle
    Sie können für die Datensatztypen Kontakt, Öffentlich und Mitarbeiter bearbeiten, wie der Name des Benutzers angezeigt werden soll. Wenn Sie eine Zeile deaktivieren, wird der Standard-Anzeigename lastName, firstName für diesen Datensatztyp verwendet. Für jeden Datensatztyp können Sie auswählen, ob der Name Bevorzugt", Hauptname oder Beide Namen angezeigt wird. Wenn beides ausgewählt ist, wird der bevorzugte Name in Klammern nach dem Hauptnamen angezeigt.
    Die Zeilen für die Datensatztypen Alle, Organisation und Benutzer haben keine Auswirkung.

    Konfiguration statistischer Kategorien für Analytics

    Um statistische Kategorien zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Im Bereich Benutzer in Analytics können Sie die Analytics-Informationen über Benutzer nach Gruppe, Arbeitsfeld und anderen Feldern anzeigen oder filtern. Sie können Kategorien erstellen (so genannte statistische Kategorien), die Benutzern speziell für diesen Zweck zugewiesen werden können. Beispielsweise, wenn Sie Benutzer nach geografischem Bereich oder akademischem Grad aufgliedern müssen.
    Die Nutzung statistischer Kategorien ist ein Prozess, der aus sechs Schritten besteht:
    1. Erstellen statistischer Kategorie-Typen - Vor dem Erstellen der Kategorien müssen Sie die unterschiedlichen Kategorie-Typen definieren. Zum Beispiel: Geografischer Bereich, akademischer Grad usw. Siehe Schritt 1 unten.
    2. Erstellen statistischer Kategorien - Für jeden Kategorie-Typ erstellen Sie die Kategorien diesen Typs. Für den Kategorie-Typ geografischer Bereich können Sie beispielsweise die Kategorien New York City, Boston und Paris erstellen, wenn dies Standorte Ihrer Benutzer sind. Siehe Schritt 2 unten.
    3. Zuordnung von Kategorien zu Typen - Sie weisen jede Kategorie zu ihrem Kategorie-Typ zu. - Siehe Schritt 3 unten.
    4. Auswahl von bis zu fünf Typen, die für Analytics verfügbar sein sollen - Sie können zwar mehr als fünf Kategorie-Typen erstellen, es sind allerdings nur fünf zur selben Zeit zur Nutzung in Analytics verfügbar. Siehe Schritt 4 unten.
    5. Zuweisung von Kategorien zu Benutzern - siehe Verwalten von Benutzerstatistiken.
    6. Erstellen der Berichte mithilfe statistischer Kategorien - Siehe Benutzer.

    Erstellen statistischer Kategorie-Typen ( Schritt)

    Sie können eine beliebige Anzahl an Kategorie-Typen definieren. Allerdings sind nur fünf davon zur selben Zeit zur Nutzung in Analytics verfügbar.
    Sie definieren statistische Kategorien in der Codetabelle Benutzer-Kategorie-Typen (Konfiguration > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Kategorie-Typen). Für weitere Informationen zu Codetabellen siehe Codetabellen. Sie können Kategorietypen hinzufügen, bearbeiten oder entfernen.
    StatCategoryTypes_MappingTable.gif
    Codetabellenseite Benutzer-Kategorie-Typen

    Erstellen statistischer Kategorie-Typen (Schritt 2)

    Sie definieren statistische Kategorien in der Codetabelle Statistische Kategorien des Benutzers (Konfiguration > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Statistische Kategorien). Für weitere Informationen zu Codetabellen siehe Codetabellen. Sie können eine statistische Kategorie hinzufügen, bearbeiten oder entfernen.
    Codetabellenseite Statistische Kategorien
    Der Link Statistische Kategorien/Typen erscheint nur auf der Seite Konfiguration der Benutzerverwaltung, wenn zumindest eine statistische Kategorie und zumindest ein Kategorie-Typ definiert sind.

    Zuordnung statistischer Kategorien zu Kategorie-Typen (Schritt 3)

    Sie ordnen statistische Kategorien Typen in der Zuordnungstabelle Statistische Kategorien/Typen zu () und lokalisieren den Abschnitt Eine neue Zuordnungsreihe erstellen unten auf der Seite. Für weitere Informationen zu Zuordnungstabellen siehe Zuordnungtabellen. Sie können Zuordnungen hinzufügen, bearbeiten, löschen, aktivieren oder deaktivieren.
    Sie können eine Kategorie zu mehr als einem Typ zuordnen.

    Auswahl Statistische Kategorie, die in Analytics erscheinen sollen (Schritt 4)

    Sie wählen die (bis zu) fünf Arten von statistischen Kategorietypen aus, die Sie in Analytics in der Analytics-Benutzerstatistik-Codetabelle zur Verfügung stellen möchten (Analytics > Analytics-Objekte > Analytics Benutzerstatistik). Für weitere Informationen zu Codetabellen siehe Codetabellen. Wählen Sie (bis zu) fünf Typen in der Spalte Beschreibung aus. Sie können eine Zeile auch aktivieren und deaktivieren.
    Analytics Benutzerstatistik

    Konfiguration von Benutzertiteln

    Um Benutzertitel zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Sie können Benutzertitel (Anreden), wie beispielsweise Hr./Fr., Prof. usw. konfigurieren. Benutzertitel sind verfügbar, wenn Sie Benutzer hinzufügen oder bearbeiten Hinzufügen von Benutzern und Bearbeiten von Benutzern). Titel sind auch für Alma-Briefe und Ausdrucke verfügbar.
    Sie konfigurieren Benutzertitel in der Codetabelle Benutzertitel (> Konfiguration > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Benutzertitel). Für weitere Informationen zu Codetabellen siehe Codetabellen.
    Benutzertitel-Codetabelle
    Sie können Titel zur Liste hinzufügen, bearbeiten und löschen. Sie können die Reihenfolge, in welcher sie in Dropdown-Listen erscheinen, sowie den standardmäßig ausgewählten Titel auswählen.

    Konfiguration der Anmeldung zu Bibliotheks-Benachrichtigungen

    Um Anmeldungen zu Bibliotheks-Benachrichtigungen zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Für Benutzer, die bestimmte Bibliotheks-Benachrichtigungen nicht erhalten wollen, kann ein Administrator diese Benutzer von diesen Benachrichtigungen abmelden. Sie können diese Benachrichtigungen auf Ebene des individuellen Benutzers (siehe Ausgewählte Benutzerbriefe in Hinzufügen von Benutzern) oder von Benutzergruppen reaktiveren, mithilfe von SIS-Feeds oder gesammelten Benutzer-Updates, abhängig von den Bibliotheks-Richtlinien. Sie können es Benutzern auch ermöglichen, sich über die aktuelle Primo-Schnittstelle ohne Eingriff der Bibliothek von bestimmte Benachrichtigungen abzumelden.
    Um zu konfigurieren, von welchen Benachrichtigungen man sich abmelden kann, öffnen Sie die Zuordnungstabelle Bibliotheksbenachrichtigungen-Anmeldung ( Konfiguration > Benutzerverwaltung > Benutzerdetails > Anmeldung zu Bibliotheksbenachrichtigungen). Für weitere Informationen zu Zuordnungstabellen siehe Zuordnungtabellen.
    Benutzertitel-Konfigurationstabelle
    Sie können die Möglichkeit von Benutzern, sich von einer Benachrichtigung abzumelden, aktivieren oder deaktivieren. Für weitere Informationen zu den individuellen Briefen siehe Konfiguration von Briefen - Überblick.
    • Aktivitätsbericht – Brief Passive Fernleihe-Aktivität (FulUserBorrowingActivityLetter)
    • Erinnerungsschreiben – Erinnerungsschreiben (FulUserLoansCourtesyLetter)
    • Mahnung – Brief Mahnung (FulUserOverdueNoticeLetter)
    • Brief Ausleihe-Status – Benachrichtigung zum Ausleihe-Status, die für eine Fälligkeitsdatum-Änderung gesendet wird (FulItemChangeDueDateLetter)
    • Brief Rückruf – Benachrichtigung zum Ausleihe-Status, die für einen Rückruf gesendet werden (FulItemChangeDueDateLetter)
    • Brief Rückruf-Stornierung – Benachrichtigung zum Ausleihe-Status, die für die Stornierung eines Rückrufs gesendet werden (FulItemChangeDueDateLetter)
    • Brief Gebührenbenachrichtigung - Vollständiger Brief Gebührenbenachrichtigung (FulFinesFeesNotificationLetter)
    • Depot-Aktivitätsbericht – Brief Depotaktivität (DepositActivityLetter)
      • Die übrigen für Rechercheure markierten Briefe sind nur für Institutionen relevant, die Esploro implementieren.
      • Ändern Sie den Text in Spalte Quelle 3 Text nicht. Dieses Feld sollte intern sein und wird in einer künftigen Version entfernt.
    Wählen Sie Richtig oder Falsch in der Spalte Standardmäßig anmelden, um zu konfigurieren, ob Benutzer standardmäßig für den Brief angemeldet/abgemeldet sind. Richtig bedeutet, dass Benutzer standardmäßig angemeldet sind.
    Änderungen in dieser Tabelle werden automatisch für alle Benutzer angewendet, die nach der Änderung erstellt wurden. Für bestehende Benutzer werden diese Änderungen nur angewendet, wenn die ausgewählte Briefliste des Benutzers vor der Anpassung der Tabelle nicht geändert wurde. Siehe Ausgewählte Benutzerbriefe in Hinzufügen von Benutzern.
    Für weitere Informationen zu Anmeldungen für Bibliotheks-Benachrichtigungen siehe das Video Benutzer-Abmeldung für ausgewählte Nachrichten (2:56).